«Die Stimmung im Bundesrat ist gut»
Aktualisiert

«Die Stimmung im Bundesrat ist gut»

Laut Bundesrat Hans-Rudolf Merz ist die Stimmung im Bundesrat gut. Es sei nie zu Beschimpfungen gekommen, sagte Merz am Samstag in der Diskussion mit den FDP-Delegierten in Burgdorf.

«Ich fühle mich im Bundesrat wohl, und ich habe keine Absicht, dieses Gremium zu verlassen», sagte Merz weiter. Auf die Frage nach seinem Verhältnis zu Bundesrat Christoph Blocher stellte er lediglich fest: «Ich bin ein Freisinniger».

Merz äusserte sich in der Diskussion gegen vollständige Transparenz bei den Entscheiden im Bundesrat. Es gebe banale Entscheide und brisante Entscheide. Beide seien nicht geeignet, um veröffentlicht zu werden. Auch die Art und Weise, wie Entscheide zustande kämen, sei nicht in der Öffentlichkeit zu diskutieren.

(sda)

Deine Meinung