Aktualisiert 14.09.2016 05:43

Messi-Hattrick

Die Super-Giga-Gala-Show des FC Barcelona

Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar zerzausen Celtic Glasgow in der Champions League. Der MSN-Sturm schiesst 6 Tore beim 7:0-Kantersieg.

von
hua
1 / 14
Beste Torschützen der Champions League (zuvor Europapokal der Landesmeister)1. Platz: Cristiano RonaldoTore: 128Spiele: 169Clubs: Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid, Juventus Turin

Beste Torschützen der Champions League (zuvor Europapokal der Landesmeister)1. Platz: Cristiano RonaldoTore: 128Spiele: 169Clubs: Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid, Juventus Turin

epa/Alessandro di Marco
2. Platz: Lionel MessiTore: 114Spiele: 141Club: FC Barcelona

2. Platz: Lionel MessiTore: 114Spiele: 141Club: FC Barcelona

AFP/Josep Lago
3. Platz: Raúl GonzalezTore: 72Spiele: 142Clubs: Real Madrid, Schalke 04

3. Platz: Raúl GonzalezTore: 72Spiele: 142Clubs: Real Madrid, Schalke 04

Keystone/AP/Luca Bruno

Sind es die blonden Haare? Zur Hälfte mindestens. Denn sowohl Lionel Messi wie auch Neymar, die kürzlich beide erblondet sind, zauberten beim 7:0 des FC Barcelona gegen Celtic Glasgow. Messi skorte einen Hattrick, Neymar traf einmal und bereitete vier Treffer vor. Neben den beiden Blondschöpfen traf der dritte Teil des MSN-Sturms, der Uruguayer Luis Suarez, zweimal und Andres Iniesta, der Taktiker, der nicht für seine Tore bekannt ist, haute eine Direktabnahme aus rund zwölf Metern herrlich unter die Latte – es war der Treffer des Tages im Camp Nou.

Für Messi, der sich mit seinen Champions-League-Treffern 84 bis 86 Rekordhalter Cristiano Ronaldo (93) wieder auf sieben annäherte, war es der sechste Hattrick in der Königsklasse – das ist Rekord. Sehenswert war insbesondere das 2:0 nach einer Kombination auf engstem Raum mit Neymar.

(hua/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.