Aktualisiert 14.08.2019 12:02

Dulliken SO

Die Verletzten sind zwischen 18- und 21-jährig

Ein Auto mit vier jungen Insassen fuhr am Dienstagabend bei Dulliken SO in einen Baum. Der Fahrer sowie seine Freunde wurden beim Unfall verletzt.

von
miw
1 / 3
Das Auto, in dem ein 19-Jähriger mit einem Kollegen und zwei Kolleginnen unterwegs war, kam von der Strasse ab.

Das Auto, in dem ein 19-Jähriger mit einem Kollegen und zwei Kolleginnen unterwegs war, kam von der Strasse ab.

Die vier Insassen, alle im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, wurden beim Unfall verletzt.

Die vier Insassen, alle im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, wurden beim Unfall verletzt.

Neben der Polizei rückten mehrere Ambulanzen, Angehörige der Feuerwehren Walterswil und Dulliken sowie ein Abschleppdienst zum Unfallort aus.

Neben der Polizei rückten mehrere Ambulanzen, Angehörige der Feuerwehren Walterswil und Dulliken sowie ein Abschleppdienst zum Unfallort aus.

Keystone/Peter Schneider

Ein 19-jähriger Autolenker verlor am Dienstagabend auf der Hauptstrasse kurz vor Dulliken SO die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto, in dem er mit einem Kollegen und zwei Kolleginnen unterwegs war, kam dabei von der Strasse ab und kollidierte mit einer Böschung.

Dies hatte zur Folge, dass sich das Auto mitsamt den vier Insassen mehrfach überschlug. Schliesslich kam der Unfallwagen auf dem Dach liegend bei einem Baum zum Stillstand.

Die vier Insassen, alle im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, wurden beim Unfall verletzt. Dennoch konnten sie das Auto selbständig verlassen.

Strasse gesperrt

Danach wurden sie mit der alarmierten Ambulanz zur Untersuchung in ein Spital gebracht. Die betroffene Engelbergstrasse musste während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Nebst der Polizei waren mehrere Ambulanzen, Angehörige der Feuerwehren Walterswil und Dulliken sowie ein Abschleppdienst vor Ort.

Fehler gefunden?Jetzt melden.