Mit 270 Stimmen zum Sieg: Die Verteilung der Wahlmännerstimmen
Aktualisiert

Mit 270 Stimmen zum SiegDie Verteilung der Wahlmännerstimmen

Der Demokrat Barack Obama hat bei den US-Präsidentschaftswahlen eine klare Mehrheit errungen. Ins Amt gewählt ist er damit aber noch nicht.

Am 15. Dezember werden die am Dienstag bestimmten 538 Wahlmänner ihre Stimmen für ihren Bundesstaat in einem sogenannten Electoral College abgeben. Insgesamt sind 270 Wahlmänner für den Sieg notwendig.

Die Auszählung in den Staaten Missouri und North Carolina war bis Mittwochabend noch nicht abgeschlossen, kann das Endergebnis aber nicht mehr beeinflussen. Nach Auszählung von 97 Prozent aller Wahllokale ergab sich folgender Zwischenstand bei der Präsidentenwahl in den USA:

Barack Obama (349 Wahlmänner) gewann die Wahlen in

Connecticut: 7 Wahlmänner

Colorado: 9

Delaware: 3

Florida: 27

Hawaii: 4

Illinois: 21

Indiana: 11

Iowa: 7

Kalifornien: 55

Maine: 4

Maryland: 10

Massachusetts: 12

Michigan: 17

Minnesota: 10

Nevada: 5

New Hampshire: 4

New Jersey: 15

New Mexico: 5

New York: 31

Ohio: 20

Oregon: 7

Pennsylvania: 21

Rhode Island: 4

Vermont: 3

Virginia: 13

Washington: 11

Washington DC: 3

Wisconsin: 10

Für John McCain (163 Wahlmänner) stimmen die Vertreter aus

Alabama: 9

Alaska: 3

Arkansas: 6

Arizona: 10

Georgia: 15

Idaho: 4

Kansas: 6

Kentucky: 8

Louisiana: 9

Montana: 3

Mississippi: 6

Nebraska: 5

North Dakota: 3

Oklahoma: 7

South Carolina: 8

South Dakota: 3

Tennessee: 11

Texas: 34

Utah: 5

West Virginia: 5

Wyoming: 3

Nicht ganz so deutlich fiel das landesweite Stimmenverhältnis aus - hier erreichte Obama einen Anteil von 52,35 Prozent, McCain folgte mit 46,16 Prozent.

Entscheidend für den Wahlerfolg waren Siege Obamas in den Schlüsselstaaten Florida, Ohio, Pennsylvania und Virginia. Der Demokrat sicherte sich zunächst die erwarteten Siege im Nordosten, einer traditionell liberalen Region, und im Mittleren Westen der USA. Er gewann in seinem Heimatstaat und war auch im heftig umkämpften Pennsylvania erfolgreich.

(Quelle: SDA/AP)

Deine Meinung