Die weisse Pracht sorgte für viel Blechsalat
Aktualisiert

Die weisse Pracht sorgte für viel Blechsalat

«Es war Schneematsch. Das reichte schon aus», nervt sich der Unfallfahrer, der gestern auf der A1 Richtung Murten mit seinem Auto in die Leitplanke schlitterte.

Er sei mit höchstens 100 km/h unterwegs gewesen. Die Fahrt endete mit Totalschaden auf dem Areal der H.P. Gerber Pannendienst AG.

«Der Tag verlief trotzdem relativ ruhig», sagt Wolfgang Siegenthaler vom Abschleppdienst. «Wenn viel Schnee auf einmal fällt, realisieren die Autofahrer, dass es gefährlich wird», vermutet er.

Im ganzen Kanton passierten mehrere leichte Unfälle – meist Selbstunfälle mit Personenwagen.

Deine Meinung