Aktualisiert 23.07.2016 09:41

«Souverän und kompetent»Die Welt feiert Münchens Polizeisprecher

Münchens Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins ist nach dem Anschlag im In- und Ausland bekannt. Auf Social Media wird er gar als Held gefeiert.

von
woz
1 / 61
Die Polizei hat einen «möglichen Mitwisser» festgenommen: Sicherheitskräfte stehen vor dem McDonalds nahe des Olympia Einkaufszentrums, wo die Schiesserei stattgefunden hat. (23. Juli 2016)

Die Polizei hat einen «möglichen Mitwisser» festgenommen: Sicherheitskräfte stehen vor dem McDonalds nahe des Olympia Einkaufszentrums, wo die Schiesserei stattgefunden hat. (23. Juli 2016)

Keystone/Sven Hoppe
Mehrere tausend Menschen haben am Sonntagabend in München der Opfer des Amoklaufs gedacht. (24. Juli 2016)

Mehrere tausend Menschen haben am Sonntagabend in München der Opfer des Amoklaufs gedacht. (24. Juli 2016)

Keystone/Josef Hildebrand
Ein Blumen- und Lichtermeer: Trauernde legen vor dem Olympia Einkaufszentrum Blumen, Kerzen, Bilder und Briefe nieder. (23. Juli 2016)

Ein Blumen- und Lichtermeer: Trauernde legen vor dem Olympia Einkaufszentrum Blumen, Kerzen, Bilder und Briefe nieder. (23. Juli 2016)

Keystone/AP Photo/Jens Meyer

In ganz München herrschte Panik. Die Lage war lange völlig unklar. Doch einer bewahrte in der unübersichtlichen Situation kühlen Kopf: Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins. Sachlich informierte er die Medien laufend über den aktuellen Stand der Erkenntnisse – und vermied mit seiner überzeugenden Art Panik in der Bevölkerung.

Mit seiner ruhigen, glaubwürdigen Art begeistert er auf Social Media. Auf Facebook wurde gar eine Fanseite eingerichtet. Bis Samstagmorgen gegen 9 Uhr zählte die Seite rund 5700 Likes.

Vieles ist hier noch unklar: Marcus da Gloria Martins gibt den Journalisten an einer Medienkonferenz Auskunft:

(Quelle: Youtube/phoenix)

Auch auf Twitter wird der nun wohl beliebteste Polizeisprecher Deutschlands gefeiert. «Marcus Da Gloria Martins hat nicht nur einen tollen Namen, er macht auch gerade einen aussergewöhnlichen Job» oder «Marcus da Gloria Martins for President!», lauten beispielsweise zwei der lobenden Kommentare:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.