G7-Gipfel: Die Weltpolitik hat ein neues Traumpaar
Aktualisiert

G7-GipfelDie Weltpolitik hat ein neues Traumpaar

Eine Männerfreundschaft fürs Leben? Frankreichs Emmanuel Macron und Kanadas Justin Trudeau scheinen sich am G7-Gipfel auf Sizilien gefunden zu haben.

von
chi
1 / 6
Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Emmanuel Macron (l.) und Justin Trudeau unterhalten sich vor malerischer Kulisse. (26. Mai 2017)

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Emmanuel Macron (l.) und Justin Trudeau unterhalten sich vor malerischer Kulisse. (26. Mai 2017)

AFP/Stephane de Sakutin
«Offensichtlich sind Justin Trudeau und Emmanuel Macron für ihre Hochzeitsfotos nach Sizilien geflogen», witzelte ein Twitter-Nutzer.

«Offensichtlich sind Justin Trudeau und Emmanuel Macron für ihre Hochzeitsfotos nach Sizilien geflogen», witzelte ein Twitter-Nutzer.

AFP/Stephane de Sakutin
Schon beim offiziellen Treffen scheinen sich die beiden gut zu verstehen.

Schon beim offiziellen Treffen scheinen sich die beiden gut zu verstehen.

AFP/Stephane de Sakutin

«Die französisch-kanadische Freundschaft hat ein neues Gesicht», twitterte der 39-jährige Macron, nachdem er am Rande des G7-Gipfels mit dem sechs Jahre älteren Trudeau durch einen blühenden Garten schlenderte. Ein von Trudeau getwittertes Bild zeigt die beiden attraktiven Politiker auf Sizilien vor blauem Himmel und noch blauerem Meer.

«Ich freue mich auf weitere Gespräche, mein Freund», fügte der Kanadier hinzu. Im Internet sorgte das Treffen vor malerischer Kulisse für Gesprächsstoff. «Offensichtlich sind Justin Trudeau und Emmanuel Macron für ihre Hochzeitsfotos nach Sizilien geflogen», witzelte ein Twitter-Nutzer.

(chi/afp)

Deine Meinung