Skye-Drohnen: Die weltweit erste Grill-Drohne hebt in Zürich ab
Aktualisiert

Skye-DrohnenDie weltweit erste Grill-Drohne hebt in Zürich ab

Die Grillwurst von einer Drohne serviert zu bekommen – ein ETH-Spin-off machts möglich.

von
kün

Hier hebt die Grillivery ab (Video: Camille Marlene Kündig)

Aus einem Studienprojekt entstand Anfang Jahr das Unternehmen Aerotain. Dessen CEO Daniel Meier und sein Team entwickelten gemeinsam mit Coop die Grillivery. Letzten Donnerstag lieferte die Grill-Drohne bei der ETH Zürich Würste und unterhielt die Gäste mit Musik.

Die Drohnen von Aerotain verfügen als erste der Schweiz über die Erlaubnis, über Menschenansammlungen fliegen zu dürfen. Diese sogenannten Skye-Drohnen sollen nun schrittweise in die Marktwirtschaft übergehen.

Wie die Grillivery die Partygäste am Donnerstag versorgte, sehen Sie im Video.

Deine Meinung