New York: «Wolf of Wall Street»-Villa steht zum Verkauf

20’000 Quadratmeter Umschwung, 1400 Quadratmeter Wohnfläche: So viel Platz zum Ausbreiten gibt es für läppische zehn Millionen Dollar.

20’000 Quadratmeter Umschwung, 1400 Quadratmeter Wohnfläche: So viel Platz zum Ausbreiten gibt es für läppische zehn Millionen Dollar.

Douglas Elliman
Publiziert

Mit PferdestallDie «Wolf of Wall Street»-Villa steht zum Verkauf

Das Anwesen auf Long Island kommt nicht nur im Film mit Leonardo DiCaprio vor, sondern auch bei der Sherlock-Holmes Serie «Elementary». Für zehn Millionen Dollar könnte es nun dir gehören.

von
Meret Steiger

Du hast das riesige Anwesen auf Long Island, einer Insel vor New York, vielleicht schon mal gesehen: Es war bereits Drehort für diverse Filme und TV-Serien, darunter «The Loudest Voice» (eine Miniserie über den Gründer von Fox News, gespielt von Russell Crowe), einige Folgen der Sherlock-Holmes-Serie «Elementary» und eine wichtige Szene in «The Wolf of Wall Street».

Die Szene: Manny Riskin (Jon Favreau), Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) und sein Vater Max Belfort (Rob Reiner) stehen an der Pferdekoppel des Anwesens auf Long Island.

Die Szene: Manny Riskin (Jon Favreau), Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) und sein Vater Max Belfort (Rob Reiner) stehen an der Pferdekoppel des Anwesens auf Long Island.

imago/Cinema Publishers Collection

In der Szene stehen Manny Riskin (Jon Favreau) und Max Belfort (Rob Reiner) mit Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) vor einer Pferdekoppel. Die beiden Männer versuchen Jordan davon zu überzeugen, einen Deal mit der SEC, der amerikanischen Börsenaufsicht, zu machen.

Eine der teuersten Gegenden der USA

Die Villa hat fast 1400 Quadratmeter, einen riesigen Pool, eine Koppel und einen Pferdestall mit Platz für bis zu zehn Pferde. Platz ohne Ende: Über 20’000 Quadratmeter Wiesen, Wälder und Gärten sind im Kaufpreis von zehn Millionen Dollar inbegriffen. Das ist ein Schnäppchen, liegt das Anwesen doch in Mill Neck, einer der teuersten Gegenden Amerikas.

So malerisch, man glaubt kaum, dass dieses Haus nur rund 30 Minuten von New York entfernt ist.

So malerisch, man glaubt kaum, dass dieses Haus nur rund 30 Minuten von New York entfernt ist.

Douglas Elliman
Neben dem grossen Salzwasser-Pool gibt es draussen auch noch eine Outdoor-Küche, diverse Gärten, einen Koi-Teich …

Neben dem grossen Salzwasser-Pool gibt es draussen auch noch eine Outdoor-Küche, diverse Gärten, einen Koi-Teich …

Douglas Elliman
… und eine Pferdekoppel.

… und eine Pferdekoppel.

Douglas Elliman

Das Haus ist ausserdem nicht nur als Filmlocation bekannt, sondern besonders auch bei Pferdefans: Erbaut hat es Ralph Bianculli, ein bekannter Pferdezüchter. Über 100 Rennpferde wurden hier trainiert, viele davon waren später sehr erfolgreich. 

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.


So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Pokerraum und Koi-Teich

Das Anwesen kommt mit diversen Extras. Neben sechs Schlafzimmern und sechs Cheminées, Holz- und Marmorböden und dem obligatorischen Weinkeller gibt es im Haus auch noch eine Bar aus Mahagoni, einen Fitnessraum, einen Whirlpool, einen Pokerraum und ein Theater.

Das Haus ist mit Holz- und Marmorböden ausgestattet.

Das Haus ist mit Holz- und Marmorböden ausgestattet.

Douglas Elliman
Im Kaufpreis von zehn Millionen Dollar ist auch die (teilweise fragwürdige) Einrichtung inbegriffen. 

Im Kaufpreis von zehn Millionen Dollar ist auch die (teilweise fragwürdige) Einrichtung inbegriffen. 

Douglas Elliman
Es gibt ein Esszimmer …

Es gibt ein Esszimmer …

Douglas Elliman

Damit nicht genug: Im Garten gibt es ausserdem eine grosszügige Outdoor-Küche, einen beheizten Salzwasser-Pool mit Wasserfall und einen Koi-Teich. Langweilig wird dem neuen Besitzer hier bestimmt nicht. 

Wie gefällt dir das Anwesen auf Long Island?

Deine Meinung

47 Kommentare