Klubwechsel: Die zehn teuersten Wintertransfers
Aktualisiert

KlubwechselDie zehn teuersten Wintertransfers

Das Transferfenster in den grossen Ligen Europas ist geschlossen. Es gab einige Spieler, die für viel Geld den Klub wechselten.

von
heg

Winterpause im Fussball gleich Transferzeit. Damit ist seit Freitagabend Schluss. In den grossen Ligen Europas ist das Transferfenster geschlossen.

Der teuerste Transfer ist Juan Mata. Der Spanier wechselte für knapp 56 Millionen Franken von Chelsea zu Manchester United. Hinter ihm folgt der Serbe Nemanja Matic. Chelsea bezahlte für den Verteidiger von Benfica Lissabon rund 31 Millionen Franken. Welches die teuersten Spieler-Transfers des Winters sind, sehen Sie in der Bildstrecke oben.

Deine Meinung