Raubüberfall: Dieb erbeutet mehrere tausend Franken
Aktualisiert

RaubüberfallDieb erbeutet mehrere tausend Franken

Ein Dieb hat in Arbon bei einem bewaffneten Raubüberfall mehrere tausend Franken erbeutet. Er überfiel einen Mann, der gerade Geld am Bankomaten bezog.

Der 29-jährige Geschädigte hob am Abend bei einem Bankautomaten eine grössere Summe Bargeld ab. Als er kurz darauf aus seinem Auto stieg, wurde er von einem unbekannten Mann mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und zur Herausgabe des Geldes gezwungen.

Der Täter flüchtete mit dem Geld in unbekannte Richtung. Der Geschädigte blieb unverletzt.

(sda)

Deine Meinung