10.11.2020 10:42

Li Curt GRDieb kann dank wachsamen Nachbarn geschnappt werden

Am Samstagabend beobachtete ein Einheimischer einen Dieb. Er alarmierte vier weitere Anwohner, die den Mann festhalten konnten, bis die alarmierte Polizei eintraf.

von
Leo Butie
1 / 56
Li Curt GR, 7.11.2020: Ein Einheimischer beobachtete am späten Abend kurz nach 22 Uhr, wie ein Mann drei Taschen aus einem Fahrzeug nahm und diese in ein daneben geparktes Auto lud. Er informierte unverzüglich vier Anwohner, die auf den Parkplatz kamen. Sie folgten dem Dieb, brachten ihn an den Parkplatz zurück und hielten den Mann fest, bis die Polizei eintraf. Die ausgerückte Patrouille fand heraus, dass auch das Fahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, gestohlen war. Der 58-jährige Franzose wird nun an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt.

Li Curt GR, 7.11.2020: Ein Einheimischer beobachtete am späten Abend kurz nach 22 Uhr, wie ein Mann drei Taschen aus einem Fahrzeug nahm und diese in ein daneben geparktes Auto lud. Er informierte unverzüglich vier Anwohner, die auf den Parkplatz kamen. Sie folgten dem Dieb, brachten ihn an den Parkplatz zurück und hielten den Mann fest, bis die Polizei eintraf. Die ausgerückte Patrouille fand heraus, dass auch das Fahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, gestohlen war. Der 58-jährige Franzose wird nun an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt.

Kantonspolizei Graubünden
Trimmis GR, 7.11.2020: Ein Teenager (15) fuhr etwa um 22.30 Uhr auf der Chrüzgass mit seinem Mofa. Dann wurde er von einem grauen Kleinwagen ausgebremst. Zwei unbekannte, mit Sturmhauben maskierte Personen stiegen aus dem Fahrzeug und gingen direkt auf den Jugendlichen zu. Einer der Täter stiess den Jugendlichen vom Mofa und entwendete diesem sein Handy. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen. 

Trimmis GR, 7.11.2020: Ein Teenager (15) fuhr etwa um 22.30 Uhr auf der Chrüzgass mit seinem Mofa. Dann wurde er von einem grauen Kleinwagen ausgebremst. Zwei unbekannte, mit Sturmhauben maskierte Personen stiegen aus dem Fahrzeug und gingen direkt auf den Jugendlichen zu. Einer der Täter stiess den Jugendlichen vom Mofa und entwendete diesem sein Handy. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo GR
Rorschach SG, 7.11.2020: Ein Essenskurier wurde kurz nach 20.30 Uhr an der Franklinstrasse ausgeraubt. Der Täter entwendete das Serviceportemonnaie sowie die Essensbestellung und flüchtete. Während der aufgebotene Polizeihund Yodi die gestohlenen Chicken-Nuggets kurz darauf später in der Washingtonstrasse auffinden konnte, kam in der gleichen Strasse vom Serviceportemonnaie lediglich eine mutmasslich herausgefallene 20er-Note zum Vorschein. Der Täter konnte noch nicht gefasst werden. Die Polizei sucht Zeugen. 

Rorschach SG, 7.11.2020: Ein Essenskurier wurde kurz nach 20.30 Uhr an der Franklinstrasse ausgeraubt. Der Täter entwendete das Serviceportemonnaie sowie die Essensbestellung und flüchtete. Während der aufgebotene Polizeihund Yodi die gestohlenen Chicken-Nuggets kurz darauf später in der Washingtonstrasse auffinden konnte, kam in der gleichen Strasse vom Serviceportemonnaie lediglich eine mutmasslich herausgefallene 20er-Note zum Vorschein. Der Täter konnte noch nicht gefasst werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo SG

Polizeimeldungen Ostschweiz

  • Du findest hier aktuelle Polizeimeldungen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Fürstentum Liechtenstein.

Ein Einheimischer beobachtete, wie ein Dieb kurz nach 22 Uhr in Li Curt GR drei Taschen aus einem Fahrzeug nahm und in das daneben geparkte Auto lud. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden informierte er vier Anwohner, die kurz darauf zum Parkplatz kamen und die Polizei alarmierten.

Auto war ebenfalls gestohlen

Diese folgten dem Dieb, brachten ihn zurück zum Parkplatz und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Graubünden ermittelte, dass auch das Fahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, gestohlen war. Der 58-jährige Franzose hatte es am Freitag im Kanton Waadt entwendet. Durch die Mithilfe der Bevölkerung konnte der Mann festgenommen werden. Er wird nun an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt.

Ostschweiz-Push

Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp!
Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion schicken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.