Aktualisiert 14.06.2004 23:08

Dieb nach waghalsiger Flucht gefasst

Wildwest am Seelisberg: Bei einer Polizeikontrolle im Autobahntunnel raste in der Nacht auf gestern ein schwarzer BMW-Kombi an den Beamten vorbei und weiter Richtung Beckenried.

Eine Patrouille fand wenig später auf dem Lehnenviadukt nur den verlassenen Wagen vor.

Das Auto war am Sonntag in Brusio TI gestohlen worden. Von den drei Insassen fehlte vorerst jede Spur. Dafür wurden im Wagen Schmuck und eine Kamera – wahrscheinlich Diebesgut – sichergestellt.

Die eingeleitete Fahndung mit Polizeihunden führte zu einem ersten Erfolg: Bei der Rütenen stiessen die Beamten auf einen verletzten Mann. Beim Sprung vom sechs Meter hohen Viadukt hatte er sich leichte Brüche und Prellungen zugezogen.

Der Mann stammt aus dem Balkan und war der Polizei als Einbrecher bekannt. Seine Komplizen waren bis gestern noch flüchtig. Sie werden in der Gegend vermutet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.