Dreister gehts nicht: Dieb stiehlt Bier — verkleidet als Lieferant
Publiziert

Dreister gehts nichtDieb stiehlt Bier — verkleidet als Lieferant

Ein Mann klaut aus mehreren Supermärkten ganze Transportwagen voller Bier und keiner hält ihn auf. Klar, wenn alle meinen, er mache nur seinen Job.

von
kle

Die Polizei des US-Bundesstaats Alabama fahndet nach einem äusserst dreisten Dieb: Der Mann hat in mindestens vier Supermärkten rund um die Ortschaft Montgomery Bier gestohlen, indem er mit einem Transportkarren voller Bierdosen und Süssgetränken die Läden durch den Haupteingang verliess. Dabei hielten weder Angestellte noch das Sicherheitspersonal den Dieb auf. Sie meinten wohl, er sei ein Bier-Lieferant — denn genau so war er angezogen.

Wie der Fernsehsender WTVM berichtet, hat die Organisation Crimestoppers den Mann mittlerweile mithilfe der Überwachungskameras identifiziert. Es handelt sich um den 22-jährigen Darrius Williams. Festnehmen konnte die Polizei ihn aber noch nicht: Nachdem Williams kürzlich in einem Supermarkt in Prattville zugeschlagen hatte, verschwand er spurlos.

Dreiste Diebe raubten fahrenden Geldzug aus

In Indien haben Räuber 850'000 Franken aus einem Geldzug gestohlen. Dazu schnitten sie das Dach eines Waggons auf. Die Wächter hörten keinen Mucks.

Deine Meinung