Freienbach SZ: Dieb verübte 31 Delikte innert eines Jahres
Aktualisiert

Freienbach SZDieb verübte 31 Delikte innert eines Jahres

Im Kanton Schwyz wurde ein 21-jähriger Kosovare verhaftet. Es stellte sich heraus, dass er für 31 Delikte verantwortlich war. Er verübte Diebstähle von über 20'000 Franken.

Pfäffikon in der Gemeinde Freienbach.

Pfäffikon in der Gemeinde Freienbach.

Keystone/Gaetan Bally

Der junge Mann brach zwischen Februar 2015 und Januar 2016 in Fahrzeuge ein, entwendete diese, verwendete gestohlene Bankkarten und verstiess gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Sie legt ihm nach aufwändigen Ermittlungen 31 Delikte zur Last.

Der 21-jähriger Kosovare habe die Mehrzahl der Taten gestanden, heisst es in der Mitteilung. Er befindet sich im vorzeitigen Strafvollzug. Das Amt für Migration verlängerte die Aufenthaltsbewilligung des Kosovaren nicht mehr. Nach Verbüssung der Haftstrafe muss er die Schweiz verlassen. (sda)

Deine Meinung