Kriessern SG: Diebe am Zoll gestoppt
Aktualisiert

Kriessern SGDiebe am Zoll gestoppt

Die Schweizer Grenzwache hat am Zoll in Kriessern SG zwei mutmassliche Diebe aus Deutschland gestoppt. Sie wurden der Kantonspolizei St. Gallen zu weiteren Abklärungen übergeben.

Die Männer wollten in einem Auto mit deutschen Kennzeichen von Österreich in die Schweiz einreisen. Die Grenzwächter stellten fest, dass der 30-jährige Beifahrer wegen Diebstahls im Kanton Zürich gesucht wird und gegen ihn ein Einreiseverbot in die Schweiz besteht, wie das Kommando der Grenzwachtregion III am Freitag mitteilte.

Der 25-jährige Lenker wurde zwar in der Schweiz nicht gesucht. Weitere Abklärungen ergaben aber, dass beide Männer in Deutschland wegen Diebstahls, Raub, Urkundenfälschung und weiterer Delikte aktenkundig sind. Bei der Durchsuchung des Autos und Gepäcks fanden die Grenzwächter Einbruchwerkzeuge sowie einen gestohlenen italienischen Führerausweis.

(sda)

Deine Meinung