Aktualisiert 19.10.2004 15:11

Diebischer Rentner

Ein etwa 70-jähriger Mann hat am Dienstag im Berner Bahnhof einer Frau das Portemonnaie gestohlen.

Der Frau gelang es vorerst, den Mann dingfest zu machen. Weil ihr niemand zu Hilfe kam, konnte der Täter schliesslich flüchten.

Der Mann hatte die 57-jährige Frau abgelenkt und ihr dabei das Portemonnaie abgenommen. Das Opfer erstattete auf dem Polizeiposten am Bahnhof Anzeige. Als die Frau wieder in der Bahnhofshalle war, entdeckte sie plötzlich den Täter und forderte von ihm das Portemonnaie zurück. Der Mann rückte seine Beute heraus und ergriff die Flucht.

Die Frau verfolgte ihn und konnte den Mann in einem Büchergeschäft wiederum dingfest machen. Sie rief erfolglos um Hilfe, worauf sich der Täter wieder aus dem Staub machte. Schliesslich musste die Frau feststellen, dass sie zwar das Portemonnaie wieder hatte - allerdings fehlte das Notengeld.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.