Naïma, Veronica Fusaro, Kings Eliott : 3 Schweizer Musikerinnen, die begeistern

Publiziert

Neuer SoundDiese 3 Schweizer Musikerinnen solltest du auf deiner Playlist speichern

Die «Supreme Show»-Hosts Moe und Freezy hörten sich durch neue Musik und kamen zum Schluss: Hierzulande mangelt es definitiv nicht an Potenzial. 

von
Melanie Biedermann
1 / 9
Die Thuner Musikerin Veronica Fusaro war 2014 Teilnehmerin der zweiten Staffel «The Voice of Switzerland».

Die Thuner Musikerin Veronica Fusaro war 2014 Teilnehmerin der zweiten Staffel «The Voice of Switzerland».

Nils Sandmeier
Am Freitag, 20. Januar – neun Jahre später –, veröffentlicht sie nun ihr Debütalbum «All The Colours Of The Sky».

Am Freitag, 20. Januar – neun Jahre später –, veröffentlicht sie nun ihr Debütalbum «All The Colours Of The Sky».

Phonag Records
Die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe und Freezy stellten die Musik der Newcomerin in der «Supreme Show» vor und zeigten sich begeistert von der Entwicklung der Popsängerin. 

Die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe und Freezy stellten die Musik der Newcomerin in der «Supreme Show» vor und zeigten sich begeistert von der Entwicklung der Popsängerin. 

Ella Mettler

Darum gehts 

  • Die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe und Freezy präsentieren in der «Supreme Show»-Rubrik «Brand New» täglich die besten neuen Songs.

  • In den letzten Wochen häuften sich Musik von Schweizer Newcomerinnen.

  • Drei Künstlerinnen und ihre aktuellen Releases stellen wir hier vor.

Veronica Fusaro

2014 kämpfte die Thunerin noch in der zweiten Staffel von «The Voice of Switzerland» im Team von Stefanie Heinzmann um den TV-Titel, seither ist viel passiert, auch international: 2016 wurde Veronica Fusaro fürs «Demo of the Year» am M4Music Festival ausgezeichnet, 2018 stand die Newcomerin an den Swiss Music Awards auf der Bühne – im Jahr darauf am legendären Glastonbury Festival.

Am 20. Januar erscheint nun ihr Debütalbum «All The Colours Of The Sky».

«Das ist sehr stabiler Pop-Rock-Sound», urteilt Freezy. Moderationspartner Moe fühlt sich bei den Songs der Newcomerin zeitweilig an deren frühere Mentorin Stefanie Heinzmann erinnert: «Der Sound, die Stimmlage – das ist alles schon sehr versiert.» 

Naïma 

Die Aarauerin verdrehte unseren Moderatoren bereits im November den Kopf, als sie in der «Supreme Show» ihre Single «Strong Women» vorstellte. Am 16. Dezember veröffentlichte die Soul- und Reggae-Sängerin ihre EP «Roots».

Auch vom Song «Show Me Your Roots», der darauf zu hören ist, sind die «Supreme Show»-Hosts jetzt wieder schwer begeistert.

«Naïma ist nicht nur eine extrem angenehme Person, sondern auch einfach eine sehr, sehr talentierte Künstlerin», so Freezy. Bei Moe sprühen weiter die Funken: «Seit ich sie das erste Mal gehört habe, bin ich wahnsinnig verliebt in diese Frau.» Denn: So ausgefeilten Reggae aus der Schweiz habe sie bisher noch nicht gehört. 

Kings Elliot 

Nachdem sie im November 2020 mit ihrer Single «I’m Getting Tired of Me» Schlagzeilen machte, landete die Single «Dancing Alone» erstmal auf dem Instagram-Account von Hollywood-Star Reese Witherspoon, die zum Waldspaziergang Schweizer Musik im Ohr hatte.

Seither folgte für Kings Elliot ein Plattenvertrag mit Universal Music, eine Nominierung für einen Swiss Music Award und schliesslich die US-Tour als Support von Imagine Dragons und Macklemore. «Das ist riesig für einen Schweizer Act», erinnert Moe. Der aktuelle Song «Lost Again» ist Teil des offiziellen Soundtracks des Computerspiels «The Callisto Protocol».

«Das ist eine sehr epische Nummer – der Song könnte schier als James-Bond-Soundtrack durchgehen», findet Freezy. Auch Moe sieht in der neuen Musik der Schwyzerin grosses Potenzial: «Der Vibe stimmt.»

«Brand New» gibts von Montag bis Freitag täglich in der «Supreme Show». 

Freezy und Moe sind jeweils von 15 bis 19 Uhr live auf unserem Sender zu hören.

Freezy und Moe sind jeweils von 15 bis 19 Uhr live auf unserem Sender zu hören.

Ella Mettler

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

4 Kommentare