Aktualisiert 09.01.2019 08:59

Hände weg!

Diese 7 Lebensmittel machen sofort hungrig

Es gibt Snacks, die deinem Körper keinen Gefallen tun. Wir verraten dir, auf welche du lieber verzichtest – oder bewusster konsumierst.

von
Geraldine Schläpfer
1 / 8
1. Lightgetränke: Sie versprechen, wenig Kalorien zu enthalten – was sie auch tun. Allerdings signalisiert der enthaltene Süssstoff dem Hirn,  dass es gleich mit einer Ladung Zucker versorgt wird – was aber nicht eintrifft. Zurück bleibt ein leerer, nach richtigem Zucker knurrender Magen.

1. Lightgetränke: Sie versprechen, wenig Kalorien zu enthalten – was sie auch tun. Allerdings signalisiert der enthaltene Süssstoff dem Hirn, dass es gleich mit einer Ladung Zucker versorgt wird – was aber nicht eintrifft. Zurück bleibt ein leerer, nach richtigem Zucker knurrender Magen.

2. Gummibärchen:  Viele Süssigkeiten werben heutzutage mit null Gramm Fett, was eigentlich verlockend klingt. Der feine Geschmack kommt aber trotzdem von der meistenthaltenen Zutat: Zucker. Der Blutzuckerspiegel steigt beim Verzehr von Gummibärchen extrem schnell an, nur um kurze Zeit später wieder zu crashen. Die Folge: Heisshunger!

2. Gummibärchen: Viele Süssigkeiten werben heutzutage mit null Gramm Fett, was eigentlich verlockend klingt. Der feine Geschmack kommt aber trotzdem von der meistenthaltenen Zutat: Zucker. Der Blutzuckerspiegel steigt beim Verzehr von Gummibärchen extrem schnell an, nur um kurze Zeit später wieder zu crashen. Die Folge: Heisshunger!

Kiko_jimenez
3. Cornflakes: Knusprig und richtig schön süss - das Original mögen nicht nur Kinder! Weil die klassischen Cornflakes aber aus Maismehl und Zucker gemacht sind, halten sie nicht lange satt. Vollkornflocken sind die gesündere Variante. Mit (Reis-)Milch und Früchten halten sie lange satt.

3. Cornflakes: Knusprig und richtig schön süss - das Original mögen nicht nur Kinder! Weil die klassischen Cornflakes aber aus Maismehl und Zucker gemacht sind, halten sie nicht lange satt. Vollkornflocken sind die gesündere Variante. Mit (Reis-)Milch und Früchten halten sie lange satt.

Hotboiled

Nerviger Teufelskreis

Erst gerade gegessen und schon wieder Hunger? Bei Lebensmitteln mit leeren Kalorien kommt das oft vor. Diese Nahrungsmittel enthalten kaum Verwertbares wie Ballaststoffe oder Proteine für den Körper, dafür Zucker, der im Nu verbrannt ist. Der Magen sendet darauf dem Hirn die Botschaft: «Gib mir mehr und zwar sofort!»

Kommst du manchmal auch aus dem Snacken nicht heraus? Oder hast du einen Tipp, um lange satt zu bleiben? Verrate es uns im Kommentarfeld.

Fitness-Push

Wir bringen dich in Form! Abonniere unseren Fitness-Push und erfahre alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «Fitness» nach rechts – schon läufts.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.