Europa-Park: Diese Bahn rast bald durch die Silberkugel
Aktualisiert

Europa-ParkDiese Bahn rast bald durch die Silberkugel

Die Dunkelachterbahn Eurosat im Europa-Park ist Geschichte. Jetzt wurde der Nachfolger angeliefert.

von
20M
1 / 52
Die erste von sieben Loks des neuen Eurosat CanCan Coaster wurde im Europa-Park angeliefert ...

Die erste von sieben Loks des neuen Eurosat CanCan Coaster wurde im Europa-Park angeliefert ...

Europa-Park/Bernhard Rein
... und landete sicher im Bahnhof von Eurosat Coastiality. Hier findet am Wochenende der finale Schienenschluss statt.

... und landete sicher im Bahnhof von Eurosat Coastiality. Hier findet am Wochenende der finale Schienenschluss statt.

Europa-Park/Bernhard Rein
Die neue Bahn ersetzt die Kultbahn Eurosat in der grossen Silberkugel.

Die neue Bahn ersetzt die Kultbahn Eurosat in der grossen Silberkugel.

Europa-Park

Die Kultbahn Eurosat in der silbernen Kugel im Europa-Park war in die Jahre gekommen. Deshalb wird sie ersetzt: Durch den CanCan Coaster. Für den Umbau musste die Kuppel der 45 Meter hohen Silberkugel entfernt werden. Jetzt ist sie wieder drauf, wie der Europa-Park mitteilte.

Am Donnerstag ist der erste Zug für die neue Achterbahn geliefert worden. Entwickelt wurde sie von Mack Rides, der hauseigenen Achterbahnwerkstatt des Europa-Parks. Der vier Tonnen schwere und zehn Meter lange Achterbahnzug besteht aus sieben Wagen und ist der erste von insgesamt sieben Zügen.

Teil des französischen Themenbereichs

Ein weiterer Meilenstein sei der finale Schienenschluss am Wochenende, heisst es in der Mitteilung weiter. Insgesamt 120 rubinrote Schienen wurden in den letzten fünf Monaten montiert.

Der Eurosat CanCan Coaster ist Bestandteil des Französischen Themenbereichs. Die Bahn wird im Sommer 2018 in Betrieb genommen.

Deine Meinung