Aktualisiert 15.02.2018 15:25

Champions LeagueDiese Basler Lausbuben gehen gerade viral

«Hey Michi, lueg emol!» Aber Michael Lang kuckt nicht. Das Bild des frechen Handzeichens an die Adresse des Basler Verteidigers wird auf Instagram gerade zum Hit.

von
lha

Er hat wohl nicht wirklich geglaubt, dass Michael Lang nach hinten schauen würde. Dafür hat die Fernsehkamera den Moment festgehalten, als ein junger Basler Fan hinter Langs Rücken das freche Handzeichen machte. Immerhin haben der Lausbube und sein Kollege den Humor nicht ganz verloren ob des ernüchternden Spielverlaufs. Die Szene spielte sich in der 42. Minute des Champions-League-Achtelfinal-Hinspiels ab, da lag der FC Basel schon 0:3 hinten gegen Manchester City.

Diese Basler Lausbuben gehen gerade viral

«Hey Michi, lueg emol!» Aber Michael Lang kuckt nicht. Das Bild des frechen Handzeichens an die Adresse des Basler Verteidigers wird auf Instagram gerade zum Hit. (Video: Tamedia/SRF)

Die Szene im Video. (Video: Tamedia/SRF)

Auf Instagram macht das Bild derweil Furore. Am Donnerstag hatte es schon beinahe 700'000 Likes, gepostet hatte es die Fussball-Community 433. Die Kommentare überschlagen sich. Ein User, der die Szene ebenfalls gesehen hatte, nervt sich: «OMG die Szene wollte ich Screenshoten (sic!) und vor allen posten.» Wer zu spät kommt, den bestraft das Internet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.