Wiedervereint : Diese Bilder liessen Balotelli nicht kalt
Aktualisiert

Wiedervereint Diese Bilder liessen Balotelli nicht kalt

«Ich will Raffaella noch eine Chance geben»: Mario Balotelli und seine schwangere Ex-Freundin sind wieder ein Paar. Vor wenigen Tagen präsentierte sich das Model noch halbnackt auf dem Laufsteg.

von
sim

Mit reichlich nackter Haut und einer unübersehbaren Wölbung präsentierte sich Raffaella Fico vor einer Woche im knappen Bikini auf dem Laufsteg der Mailänder Modewoche. Dabei verdrehte sie - trotz riesigen Schwangerschaftsbauchs - so manchem Mann den Kopf.

Wohl auch wieder ihrem Ex-Freund, dem italienischen Fussballer Mario Balotelli. In einer Pressemitteilung verkündete der 22-Jährige am Donnerstagabend: «Ich habe mich entschieden, es noch einmal mit Raffaella zu versuchen. Der DNA-Test hat weder stattgefunden, noch hat er mit meiner Entscheidung zu tun. Trotz allem hätte ich in jeder Situation einen Test beantragt, nicht nur in Raffaellas Fall.» Raffaellas Beziehung mit dem Fussballer scheiterte damals, bevor sie dem 21-Jährigen die frohe Botschaft überbringen konnte - worauf er die Vaterschaft anzweifelte.

Was aus Balotellis Liebelei mit einem italienischen Model wurde, die erst vor wenigen Wochen Schlagzeilen machte, ist nicht bekannt. Wir werden es wohl auch nie erfahren. In seinem Statement betonte der Starkicker ausdrücklich: «Ich bitte noch einmal darum, unser Privatleben zu respektieren. Es wird keine weiteren Statements dazu geben.»

Deine Meinung