Seltene Pracht: Diese Blüte ist eine Sensation in der Schweiz
Publiziert

Seltene PrachtDiese Blüte ist eine Sensation in der Schweiz

Die Pflanze zahlt für die Blüte mit ihrem Leben: Im Botanischen Garten Bern entzückt derzeit eine Agave mit ihrer meterhohen Blüte Besucher und Botaniker.

So sieht die seltene Blütenpracht in Bern aus.

bd

Der Botanische Garten der Universität Bern verkündet eine kleine Sensation. Derzeit blüht dort am Aarehang eine Agave Havardiana. «Der imposante Blütenstand reicht bis zum ersten Stock hoch», sagt Flavia Castelberg vom Boga. Er ist somit etwa 3,5 Meter hoch. Es sei das erste Mal, dass diese Agavenart im Boga Bern blühen würde – das Ereignis sei hierzulande eine Ausnahme: «Diese Pflanze blüht nördlich der Alpen nur sehr selten.»

Die Agave ist laut dem Boga etwa 15 bis 20 Jahre alt und kommt ursprünglich aus dem Raum Mexiko und Texas. Den nächsten Sommer würde sie nun nicht mehr erleben, so Castelberg: «Nach der Blüte, die wohl noch zwei bis vier Wochen anhält, wird die Pflanze leider absterben.» Immerhin: Der Boga Bern hat die Pflanze in doppelter Ausführung.

(cho / db)

Deine Meinung