Aktualisiert

100 Unfälle in 7 JahrenDiese Brücke wird immer wieder unterschätzt

Drei Meter und 55 cm hohe Fahrzeuge passen laut Schild unter der Brücke durch. Trotz Blinklicht, Schildern und farbigen Balken kracht es immer wieder.

von
mec

Die einen raspeln das Dach weg, andere werden brutal gebremst und wieder andere vermissen nach der Durchfahrt Klimaanlagen und andere Aufbauten. In Durham, North Carolina passiert das jeden Monat einmal. (Quelle: <a href="http://11foot8.com/" target="_blank">11foot8.com</a>)

Im April 2008 hat Jürgen Henn die erste Kamera bei der Brücke in Durham, North Carolina montiert und seither alle Unfälle aufgezeichnet. Nummer Hundert ereignete sich am 1. Dezember. Alle Crashes hat er auf der Webseite 11foot8.com festgehalten.

Dort erklärt er auch, wieso nichts unternommen wird: Die Fahrbahn kann nicht tiefer gelegt werden, weil direkt darunter eine Hauptwasserleitung verläuft. Die hundertjährige Brücke anzuheben wäre mit Kosten verbunden, die die Eisenbahn kaum tragen könnte.

Deine Meinung