Die Band Haim beweisen, dass Pop nicht seicht sein muss.
Publiziert

Haim in der «Drei x Drei»-AuswahlDiese drei Frauen beweisen, dass Pop nicht seicht sein muss

Im «Drei x Drei»-Podcast teilen die 20-Minuten-Radio-Hosts persönliche Lieblingssongs. «Morning Show»-Moderatorin Andrea überraschte ihre Kollegen zuletzt mit einem Pop-Hit.

von
Melanie Biedermann
1 / 9
Die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe, Andrea und Freezy treffen sich einmal die Woche zur Talk-Runde «Drei x Drei». Besprochen werden je drei Lieblingssongs: alt, neu, manchmal auch wiederentdeckt.

Die 20-Minuten-Radio-Hosts Moe, Andrea und Freezy treffen sich einmal die Woche zur Talk-Runde «Drei x Drei». Besprochen werden je drei Lieblingssongs: alt, neu, manchmal auch wiederentdeckt.

Ella Mettler
Andrea brachte neulich einen Favoriten mit, der sie schon ein knappes Jahrzehnt begleitet.

Andrea brachte neulich einen Favoriten mit, der sie schon ein knappes Jahrzehnt begleitet.

Ella Mettler
Die US-Band Haim mit dem Song «Don’t Save Me», erschienen 2012. Das Bild entstand ein Jahr später am Melt! Festival in Deutschland.

Die US-Band Haim mit dem Song «Don’t Save Me», erschienen 2012. Das Bild entstand ein Jahr später am Melt! Festival in Deutschland.

imago/Henning Scheffen

Darum gehts

  • Im 20-Minuten-Podcast «Drei x Drei» präsentieren die 20-Minuten-Radio-Hosts je drei Songs, von denen sie nicht genug kriegen können.

  • In Episode 61 feiert «Morning Show»-Moderatorin Andrea die Haim-Schwestern.

  • Die Auswahl sorgt bei den Moderationskollegen Moe und Freezy für eine Überraschung.

  • Haim, who? Hier gehts zu Andreas Lieblingssong der Woche.

  • Gleich darunter gibts die komplette Folge «Drei x Drei» im Direktstream.

«Diesmal komm ich etwas aus meiner Comfort Zone», kündigt Andrea ihre «Drei x Drei»-Songauswahl aus. «Es wir poppig.» In der Regel zieht es die «Morning Show»-Moderatorin eher in Richtung Metal und Punk. «Wird bei deinem Song einmal nicht geschrien?», fragt Radio- und Podcast-Kollege Moe.

Nope. Andrea erklärt: «Es handelt sich um ein Frauen-Trio, sie sind Geschwister und ihr Nachname ist Haim; das ist auch ihr Bandname.» Der Song, den Andrea wählt, heisst «Don’t Save Me» und klingt so:

«Der gute alte Pop-Clap am Ende», kommentiert Freezy. «Ich muss sagen: Für eine Pop-Nummer gefällt mir das sehr gut», so der «Supreme Show»-Co-Host. «Schön produziert, auf jeden Fall», findet auch Moe; seine Schulter habe regelmässig gezuckt.

Musik und News jetzt auf 20-Minuten-Radio

Die neuesten Musik-Crushes unserer Moderierenden sowie News, Hintergründe und Fun Facts aus der Entertainment-Welt findest du täglich live auf unserem Sender, auf Instagram und Facebook.

20-Minuten-Radio hörst du kostenlos über unsere App, DAB+ in Zürich, Bern, Thun, Biel, St. Gallen, Basel und Luzern sowie über UKW in der Region Zürich auf 93,0 und 105,0.

«Ich finde die Band generell grossartig», meint Andrea. Sie habe «Don’t Save Me» gewählt, weil die Band mit diesem Song erstmals international auf sich aufmerksam machte. Interessant: «Es ist eine amerikanische Band, aber man kennt Haim im europäischen Raum besser als in ihrer Heimat», erklärt Andrea.

Den Durchbruch schafften die Schwestern unter anderem in England, seither ist die Band regelmässig für wichtige internationale Awards nominiert, zuletzt etwa an den Grammys für das Album des Jahres (für «Women in Music Pt. III») sowie die beste Rock-Performance (für «The Steps»).

Songs, die auch nach einem Jahrzehnt noch nachhallen

Andrea kann sich nicht mehr erinnern, wann oder wie sie die Band zum ersten Mal gehört hat. «Das ist lange her, der Song ist knapp zehnjährig», erklärt sie. Aber dieses Album, «Days Are Gone», welches 2013 als Debütalbum der Band erschienen war, liebe sie bis heute. «Ich höre es rauf und runter und besonders gern im Auto», sagt Andrea.

«Es hat definitiv Roadtrip-Charakter», findet Moe. «Der Refrain hat mich gegen Ende hin dann auch wirklich gepackt», legt Freezy nach. «Der Song ist schon grossartig – muss ich doch gestehen.»

Mehr Lieblingssong der 20-Minuten-Radio-Hosts gibts im «Drei x Drei»-Podcast, in der Radio-Section der 20-Minuten-App. Oder gleich hier, im Direktstream:

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare