Fernweh stillen - Diese europäischen Städte wollen wir jetzt sehen
Das Guggenheim Museum machte Bilbao zur Kulturmetropole. 

Das Guggenheim Museum machte Bilbao zur Kulturmetropole.

Creative Commons, Pavi1084
Publiziert

Fernweh stillenDiese europäischen Städte wollen wir jetzt sehen

Die Schweiz ist schön, kein Zweifel. Aber hin und wieder möchten wir auch in die Welt ausfliegen, das Altbekannte hinter uns lassen und in andere Kulturen eintauchen: Diese europäischen Destinationen sind auf unserer Wunschliste.

von
Claudia Walder, Transhelvetica

Manchester: Nicht nur für Fussballfans!

Imposanter Bau: das viktorianische, neugotische Rathaus in Manchester.

Imposanter Bau: das viktorianische, neugotische Rathaus in Manchester.

Creative Commons, David Dixon

Manchester ist ein Geheimtipp für Städtereisende. Geprägt von der einst blühenden Textilindustrie bietet die «Hauptstadt des Nordens» heute ein lebendiges Stadtbild mit viel rotem Backstein und Kanälen, die einst für Warentransporte mit sogenannten «Narrowboat» gebaut wurden. Heute schaukeln darin Hausboote und Kanalschiffe, die Entdeckungsfreudige und Gemütliche auf Stadtrundfahrten mitnehmen und ihnen die postindustrielle Metropole von einer anderen Perspektive zeigen. Wer danach seinem Bewegungsdrang nachgehen will, macht sich im Parthian Climbing Centre Manchester auf eine Kletterpartie in einer ehemaligen Kirche. Mit müden Armen geniesst man den Afternoon Tea im Sugar Junction Café und checkt abends vornehm ins Hotel Gotham ein.

Bilbao: Zeitgenössische Kunst & mittelalterliche Mauern

Ein Meisterwerk: das Guggenheim-Museum von Frank O. Gehry am Ufer des Flusses Nervión.

Ein Meisterwerk: das Guggenheim-Museum von Frank O. Gehry am Ufer des Flusses Nervión.

Creative Commons, Julio535

Das berühmte Kunstmuseum «Guggenheim» von Architekt Franz Gehry befindet sich nur zwei Strassen vom Herzen der mittelalterlichen Altstadt entfernt. So reist man in wenigen Schritten von der Moderne in die Vergangenheit. Der Guggenheim-Museumsbesuch ist ein Must in Bilbao, den Hunger danach stillt man in der über 100-jährigen Casa Rufo, zum Beispiel mit einem Txuleton-Steak. Wer Glück hat, ist in der Stadt, wenn der «Sunday Market» stattfindet. Ansonsten entdeckt man im Azkuna Zentroa, das vom Designer Philippe Starck in einem ehemaligen Weinkeller geschaffen wurde, spannende Architektur und vielfältige Unterhaltung, von Shops über Restaurants bis zu einem Ausstellungsraum und einem Theater. Wer sich eher für Leckereien interessiert, schaut im Mercado de la Ribera, der grössten überdachten Markthalle Europas, vorbei.

Oslo: Grossstadtflair zwischen Wasser und Wald

 Im Herzen von Oslo: die historische Festung Akershus.

Im Herzen von Oslo: die historische Festung Akershus.

Creative Commons, Richard Mortel

Die Vielfalt Oslos zeigt sich beim Besuch der verschiedenen Stadtteile. Während sich das Zentrum um den hufeisenförmigen Fjord schmiegt, ziehen sich die Quartiere am Stadtrand die Berghänge hinauf und verlaufen sich im Grün der Wälder. Kunstliebhaberinnen und -liebhaber sehen sich zuerst im Munchmuseet, dem Edvard-Munch-Museum, um, Abenteurerinnen und Abenteurer dagegen zieht es eher ins Fram Polarschiffmuseum. Dort erzählt das 1892 gebaute Expeditionsschiff «Fram» der Polarforscher Fridtjof Nansen und Roald Amundsen von eisigen Meeren und kühnen Taten. Nach dem Museumsbesuch erfrischt man sich im Lorry Pub beim Schlosspark mit einer von über 100 Biersorten. So gestärkt geht’s zu den Tatorten aus den Jo-Nesbᴓ-Krimis, bevor man sich auf der ehemaligen Gefängnisinsel im «The Thief» zur Ruh legt.

Corona-Hinweis

Zwar hoffen wir alle auf einen entspannten, möglichst Corona-freien Sommer. Weil sich aber die Corona-Situation gerade auch in anderen Ländern schnell ändern kann, heisst es: Sich sowohl bei der Planung als auch vor der Abreise gut informieren, allenfalls geltende Einreisebestimmungen beachten (auch die können sich ändern!) – und eventuell bei der Buchung einen Blick auf die Stornierungsbedingungen werfen. Auch für die Tipps gilt: Situation jeweils vor dem Besuch kurz online prüfen!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare