Basel: Diese Fahrplananzeige funktioniert einfach immer
Aktualisiert

BaselDiese Fahrplananzeige funktioniert einfach immer

Weil die neue Fahrplananzeige an der Haltestelle auf sich warten lässt, ist ein kreativer Fahrgast in die Bresche gesprungen. Dafür erntet er nicht nur von den BVB Beifall.

von
lha
1 / 5
Diese kreative Fahrgastinformation hängt an der Bushaltestelle Redingstrasse an der Birs im Basler Lehenmattquartier.

Diese kreative Fahrgastinformation hängt an der Bushaltestelle Redingstrasse an der Birs im Basler Lehenmattquartier.

BVB
Der Fotobeweis: Die Anzeige funktioniert tatsächlich.

Der Fotobeweis: Die Anzeige funktioniert tatsächlich.

BVB
Die Analog-Anzeige hat ein Fahrgast angebracht. Die digitale DFI lässt laut BVB noch auf sich warten.

Die Analog-Anzeige hat ein Fahrgast angebracht. Die digitale DFI lässt laut BVB noch auf sich warten.

BVB

«Kommt doch billiger, als so eine teure Dynamische Fahrgast-Information zu montieren», bringt es ein Facebook-User in einem Kommentar auf den Post der Basler Verkehrs-Betriebe auf den Punkt. Weil an der Redingstrasse die neue Fahrplananzeige auf sich warten lässt, hat ein Fahrgast Abhilfe geschaffen. In eine Sichtmappe eingepackt, hat er eine universell gültige Analog-Anzeige aus seinem Drucker gelassen.

Trotz der typografischen Mängel, auf die einige User auf Facebook hinweisen, kommt die Budget-Lösung super an. Auch bei den BVB. «Der Fahrgast hat ja recht, mit ein bisschen ‹pimpen› liesse sich damit ein Haufen Geld sparen», meint Mediensprecher Benjamin Schmid auf Anfrage.

Wie lange der Zettel anstelle der digitalen DFI noch hängen wird, ist unklar. «Wir warten schon längere Zeit auf die Aufhängevorrichtung», so Schmid. Die Gefolgschaft der BVB auf Facebook hat auf jeden Fall ihre helle Freude daran. «Einfach genial, coole Ideee, schön, hat jemand den Humor wieder gefunden», die Kommentare sind durchs Band positiv.

Deine Meinung