Aktualisiert 21.08.2012 23:01

Heiko Vogel«Diese Fehler darf man nicht machen»

Nach dem überraschenden 1:2 von Basel gegen Cluj geben sich Trainer Heiko Vogel und Captain Marco Streller enttäuscht – doch sie können auch schon wieder schmunzeln.

von
fox

«Diese Fehler darf man auf diesem Niveau nicht machen», hält FCB-Trainer Heiko Vogel nach dem Spiel gegenüber SF fest. Doch er will nicht lange hadern: «Auf der anderen Seite haben wir alles investiert und sind nicht belohnt worden. So ist Fussball manchmal auch.»

In Rumänien wird das Rückspiel enorm schwierig: «Jetzt müssen wir auch in Cluj das Spiel machen. Dass das nicht einfach wird, hat man heute gesehen», so der Deutsche. Zu den hochgegangenen Emotionen meint er gelassen: «Das gehört dazu, ich bin sicher, die Spieler haben sich in fünf Minuten wieder beruhigt.» Er sagts mit einem Lächeln.

Auch Captain Marco Streller kann während dem Kurzinterview schnell Schmunzeln: «Wären wir so effizient wie Cluj gewesen, wir hätten ungefähr 7:2 gewonnen.» Leider hat er damit Recht. Basel vergab schlicht zu viele Chancen. «Das tut sehr weh. Es war 60 Minuten brillant. Wir haben ein Spiel verloren, das wir nie hätten verlieren dürfen», so der Torschütze zum 1:0.

Aufgeben allerdings will der Schlacks nicht: «Wir müssen sofort aufstehen, den Mund abputzen und in Cluj gewinnen.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.