Umweltbewusst: Diese fünf Zero-Waste-Experten inspirieren auf Instagram

Publiziert

UmweltbewusstDiese fünf Zero-Waste-Experten inspirieren auf Instagram

Auf der Social-Media-Plattform Instagram gibt es eine starke Zero-Waste-Gemeinschaft, die sich darum bemüht, Tipps und Ideen gegen die Vermüllung der Umwelt zu teilen. Diese fünf Accounts demonstrieren, wie Nachhaltigkeit zuhause, beim Einkaufen oder beim Kochen aussehen kann.

von
Picstars
Auf Instagram postet Max La Manna regelmässig Zero-Waste-Rezeptvideos. Der Influencer hat eine Million Follower und Followerinnen.

Auf Instagram postet Max La Manna regelmässig Zero-Waste-Rezeptvideos. Der Influencer hat eine Million Follower und Followerinnen.

Instagram/maxlamanna

Darum gehts

  • Bei einem Zero-Waste-Lifestyle geht es darum, möglichst wenig Abfall zu produzieren.

  • Auf Instagram gibt es zahlreiche Zero-Waste-Advokaten und -Advokatinnen, die sich diesem Lebensstil verschrieben haben und ihre Followerschaft mit unkomplizierten Tipps und Tricks unterstützen möchten.

  • Unter dem Hashtag «zerowaste» posten sie Hacks, die bei alltäglichen Vorhaben Anwendung finden.

Neben der Ästhetik zählt bei den folgenden Instagram-Profilen vor allem auch der Inhalt: Die umweltbewussten Profis zeigen, wie ein abfallfreierer Lifestyle gelebt werden kann. Der Hashtag «zerowaste» zählt auf Instagram rund zehn Millionen Follower und Followerinnen.

Nachhaltig waschen mit @wasteless_hero

Anke Schmidt ist eine deutsche Autorin und Shop-Betreiberin, die vor rund zehn Jahren ihren Zero-Waste-Blog und den zugehörigen Instagram-Account gestartet hat. Ihr Ziel: aufzeigen, wie Nachhaltigkeit ohne Greenwashing funktioniert. Aktuell bespricht sie in ihren Postings das Retten und Lagern von Lebensmitteln sowie nachhaltige Waschmethoden.

Resteverwertung mit @maxlamanna

Der Low-Waste-Koch Max La Manna hat es zu seiner Aufgabe gemacht, vorzuzeigen, wie man einfache, köstliche Menüs zaubert, ohne viel wegzuwerfen. Dabei setzt er auf die Verwertung aller Teile von Gemüse und Früchten, oder kreiert aus Speiseresten ein neues Gericht. Der gebürtige Amerikaner lebt aktuell in Grossbritannien und hat einen Preis für sein nachhaltiges Kochbuch erhalten.

Auf dem Markt einkaufen mit @_wastelandrebel_

Shia Su bezeichnet sich selbst als einen veganen «Zero Waste Nerd» und befasst sich mit einem minimalistischen, plastik- und palmölfreien Leben. Ihre Instagram-Seite ist voll von hübsch arrangierten Bauernmarkteinkäufen und wissenswerten Beiträgen. Einer der neueren Posts dreht sich beispielsweise darum, wie nachhaltiger tätowiert werden kann. Die Influencerin lebt in Deutschland und hat ein Buch mit dem Titel «Zero Waste» veröffentlicht. In ihrem deutschen Podcast spricht sie nicht nur über Diversität und Popkultur, sondern auch über umweltfreundliche Lifehacks.

Aktiv werden mit @burimirko

Den Abfallbegriff überdenken und Lebensmittel retten: Der selbst ernannte Anti-Food-Waste-Pionier Mirko Buri referiert zum Thema und führt verschiedene Events und Projekte in der Schweiz durch. Seine Spezialität ist es, gemeinsam mit Freiwilligen Gemüse, das optisch nicht perfekt aussieht, zu Saucen oder Bouillons zu verarbeiten. Auf Instagram können die Follower und Followerinnen seine Vorhaben verfolgen und ihn dabei unterstützen.

Schlau einkaufen mit @going.zero.waste

Eine bekannte Instagram-Grösse zum Thema Zero-Waste ist Kathryn Kellogg aus Kalifornien. Sie bietet ihren 402’000 Followern und Followerinnen auch einen kostenfreien Nachhaltigkeitskurs an. Die Klima-Optimistin postet Rezepte oder wissenswerte Informationen über bewusstes Konsumieren. Besonders beliebt in ihrer Community ist die Video-Reihe, in welcher Kathryn Kellogg über Produkte spricht, die sie nicht mehr einkauft, seit sie sich dem Zero-Waste-Lifestyle verschrieben hat. 

Brought to you by

Das Influencer Radar entsteht im Rahmen einer Content-Partnerschaft zwischen 20 Minuten und Picstars. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei 20 Minuten.

Picstars ist die führende Anbieterin für kreatives, zeitgeistiges und datengesteuertes Influencer-Marketing in der Schweiz. Die 2014 gegründete Agentur, mit Sitz in Zürich und Berlin, findet den «Perfect Match» zwischen Kunden*innen, Kampagnen und Influencer*innen und kreiert inspirierendes Storytelling für eine authentische Markenkommunikation. picstars.com

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung