Die grössten Comebacks in Europa: Diese Fussball-Wunder lassen YB gegen Ajax hoffen
Publiziert

Die grössten Comebacks in EuropaDiese Fussball-Wunder lassen YB gegen Ajax hoffen

Im Europa-League-Achtelfinal gegen Ajax Amsterdam muss YB ein 0:3 aufholen. Solch spektakuläre Comebacks gab es im internationalen Clubfussball immer wieder – auch mit Beteiligung des FC Basel.

von
Lucas Werder
1 / 8
In der Saison 2016/2017 dreht der FC Barcelona dank eines 6:1-Siegs noch das Achtelfinal-Duell gegen PSG.

In der Saison 2016/2017 dreht der FC Barcelona dank eines 6:1-Siegs noch das Achtelfinal-Duell gegen PSG.

imago/Laci Perenyi
Sergi Roberto erzielte in der 95. Minute den goldenen Treffer zum Weiterkommen.

Sergi Roberto erzielte in der 95. Minute den goldenen Treffer zum Weiterkommen.

imago/Agencia EFE
Ein Jahr darauf kegelte die AS Roma den FC Barcelona aus der Champions League.

Ein Jahr darauf kegelte die AS Roma den FC Barcelona aus der Champions League.

imago/Insidefoto

Darum gehts

  • YB geht mit einer 0:3-Hypothek ins EL-Achtelfinal-Rückspiel gegen Ajax.

  • Die Berner glauben an das Wunder.

  • Barcelona, Rom und Liverpool haben solch spektakuläre Rückspiel-Comebacks vorgemacht.

  • Der FC Basel scheiterte 2014 trotz eines 3:0-Polsters.

Es ist die Mutter aller Comebacks im europäischen Clubfussball! Mit einer 0:4-Hypothek geht der FC Barcelona im März 2017 im Camp Nou ins Achtelfinal-Rückspiel gegen PSG. Und die Katalanen drehen das Ding dank einer 6:1-Show noch und kegeln die Pariser aus der Champions League. Es ist ein kleines Wunder, das als «La Remontada» (auf deutsch: das Zurückkommen) in die Fussball-Historie eingeht.

Und genau so ein Wunder brauchen auch die Berner Young Boys am Donnerstagabend gegen Ajax – ab 21 Uhr live bei uns im Ticker. Und im Gegensatz zu Messi, Suarez und Co. muss YB im Achtelfinal der Europa League «nur» eine Drei-Tore-Hypothek aufholen. «Jeder Spieler kennt solche unglaublichen Spiele aus dem TV, einige haben selber schon grosse Comebacks innerhalb eines Spiels erlebt», sagt YB-Trainer Gerry Seoane vor dem Rückspiel-Duell gegen Ajax Amsterdam. «Der Glaube ist da, auch wenn es gegen ein Team mit dieser Qualität sehr schwierig wird.»

Ähnlich sieht es sein Spieler Vincent Sierro: «Wir müssen uns einfach auf uns konzentrieren und unser Spiel machen. Dann werden wir sehen, was passiert.» Videos von Rückspiel-Wundern habe man sich in der mentalen Vorbereitung aufs Spiel keine angeschaut, sagt Seoane.

FCB verspielte 3:0-Polster

Neben «La Remontada» gibt es in der jüngeren Vergangenheit weitere Beispiele für spektakuläre Comebacks, die YB Mut machen dürften. An eines davon hat ausgerechnet der grosse Rivale aus Basel keine guten Erinnerungen. Ebenfalls mit einem 3:0-Polster reiste der FCB im Europa-League-Viertelfinal 2013/2014 zum Rückspiel nach Valencia – und wurde dort mit 0:5 nach Verlängerung aus dem Estadio Mestalla geschossen.

In der Champions League gehörten wundersame Comebacks in den letzten Jahren schon fast zur Tagesordnung. Während der FC Barcelona gegen Paris noch jubeln konnte, wurde die «Blaugrana» in den beiden folgenden Saisonen jeweils Opfer von spektakulären Kehrtwenden. 2018 scheiterte man trotz eines 4:1-Vorsprungs im Rückspiel aufgrund einer 0:3-Pleite an Aussenseiter AS Rom.

Liverpool und Shaqiri mit Mega-Wende

Ein Jahr später erlebte man das Wunder von Anfield aus nächster Nähe. Nach dem 3:0 im Halbfinal-Hinspiel kam man gegen Liverpool 0:4 unter die Räder. Xherdan Shaqiri zeigte dabei eines seiner stärksten Spiele für die «Reds», die sich später dank eines Finalsiegs gegen Tottenham den Henkelpott sichern sollten.

Als amtierenden Champions-League-Sieger erwischte es in der Saison 2003/2004 im Viertelfinal die AC Milan. Das Star-Ensemble um Maldini, Pirlo, Seedorf und Schewtschenko verspielte gegen den spanischen Underdog Deportivo La Coruña einen 4:1-Vorsprung und schied aus.

Deine Meinung

37 Kommentare