Aktualisiert 12.06.2019 14:04

UmfrageDiese Internet-Anbieter nerven User am meisten

Eine repräsentative Umfrage zeigt: Kunden sind sehr zufrieden mit ihren Abos für Internet, TV und Festnetz. An einem Ort gibt es aber Handlungsbedarf.

von
swe
1 / 8
Bei einer Umfrage des Vergleichsdiensts Moneyland.ch zu Schweizer Telecomanbietern schneidet die Firma Salt unter den grösseren Telecomanbietern insgesamt am schlechtesten ab. Am besten bewerten Salt-Kunden die Festnetz-Gesprächsqualität.

Bei einer Umfrage des Vergleichsdiensts Moneyland.ch zu Schweizer Telecomanbietern schneidet die Firma Salt unter den grösseren Telecomanbietern insgesamt am schlechtesten ab. Am besten bewerten Salt-Kunden die Festnetz-Gesprächsqualität.

Keystone/Gaetan Bally
Mit 6,3 von 10 Punkten wird der Salt-Kundendienst hingegen eher schlecht bewertet.

Mit 6,3 von 10 Punkten wird der Salt-Kundendienst hingegen eher schlecht bewertet.

Keystone/Gaetan Bally
Bei den Internet-Angeboten sind laut der Moneyland.ch-Umfrage die Kunden der Swisscom am zufriedensten. Mit 7,7 von 10 Punkten liegen diese vor Sunrise mit 7,4 Punkten und Salt mit 6,8 Punkten.

Bei den Internet-Angeboten sind laut der Moneyland.ch-Umfrage die Kunden der Swisscom am zufriedensten. Mit 7,7 von 10 Punkten liegen diese vor Sunrise mit 7,4 Punkten und Salt mit 6,8 Punkten.

Keystone/Melanie Duchene

Mit den Internetangeboten sind die Schweizer im Allgemeinen am meisten zufrieden. Zu diesem Schluss kommt eine repräsentative Umfrage des Onlinevergleichsdienstes Moneyland.ch zu Angeboten in den Bereichen Internet, TV und Festnetztelefonie.

Durchschnittlich vergaben die befragten Schweizer zur Zufriedenheit mit ihren Internetangeboten 7,3 von maximal 10 Punkten. Die Geschwindigkeit erzielte einen Wert von 7,3 Punkten.

Fernsehen und Festnetz

Bei den TV-Angeboten erreicht die durchschnittliche Zufriedenheit einen Wert von 7,1 von 10 Punkten. Mit 7,6 Punkten schneide «erstaunlicherweise» der Faktor Rechnungen am besten ab, so die Einschätzung von Moneyland.ch. Der Kundendienst erreicht mit 7,2 Punkten einen tieferen Wert.

«Der Kundendienst wird von Internet- und TV-Abo-Kunden am schlechtesten bewertet – hier können sich Anbieter also noch klar verbessern», sagt Telecomexperte Ralf Beyeler von Moneyland.ch. Noch etwas schlechter wurde die Zufriedenheit von den Festnetzkunden bewertet. Dort wird ein tieferer Wert von 7 Punkten erreicht.

Verschiedene Kundengruppen

Gemäss der Umfrage sind junge Kunden deutlich unzufriedener mit ihren TV-, Internet- und Festnetz-Angeboten als ältere Kunden. Es sei sogar so: Je älter die Kunden seien, desto zufriedener seien sie mit ihren Telecomdienstleistern. Woran dies liegt, wurde nicht im Detail untersucht. Für Beyeler könnte es daran liegen, dass für junge Kunden ein Internet-Zugang wichtig sei und deshalb auch die Ansprüche der jungen Kunden höher seien.

Auch bei den Regionen gibt es Unterschiede. So sind Kunden in der Deutschschweiz mit ihren Internet-Angeboten ähnlich zufrieden wie Kunden in der Romandie. Mit TV-Angeboten seien die Romands in der Regel jedoch leicht zufriedener. Bei den Festnetz-Angeboten seien wiederum die Deutschschweizer zufriedener.

Auch bei den Kategorien Geschlecht und Region gibt es Unterschiede, wenn auch keine markanten. So seien Frauen mit ihren TV- und Internet-Angeboten zufriedener, mit ihren Festnetz-Angeboten jedoch unzufriedener als Männer. Zudem sei die Landbevölkerung bezüglich ihrer Telecomangebote im Allgemeinen zufriedener als die Stadtbevölkerung. Auch hier gibt es keine detaillierten Gründe für das Resultat, Beyeler schätzt, dass es möglicherweise auch an kulturellen Unterschieden liegen könnte.

Swisscom mit hoher Wertung

Bei den Internetangeboten sind laut der Moneyland.ch-Umfrage die Kunden der Swisscom am zufriedensten. Mit 7,7 Punkten liegen diese vor Sunrise mit 7,4 Punkten und Salt mit 6,8 Punkten. Auch bei TV-Angeboten liegt die Swisscom mit 7,9 Punkten von 10 ganz vorne. Sunrise und Quickline teilen sich den zweiten Platz mit je 7,5 Punkten.

Auch bei den Festnetz-Angeboten führt Swisscom die Rangliste mit 8 von 10 Punkten an. Sunrise, Quickline und M-Budget sind dem Platzhirsch mit je 7,9 Punkten aber dicht auf den Fersen. Die Zufriedenheit der Swisscom-Kunden ist mit 8,3 Punkten bei der TV-Bildqualität am höchsten. Bei Sunrise wird die Festnetz-Gesprächsqualität mit 8,2 Punkten am höchsten bewertet.

Salt schneidet von den grösseren Telecomanbietern insgesamt am schlechtesten ab. Am besten bewerten Salt-Kunden jedoch die Festnetz-Gesprächsqualität mit 7,3 Punkten. Mit 6,3 Punkten wird der Salt-Kundendienst eher schlecht bewertet. Die UPC erreicht bei den Faktoren TV-Bildqualität und der Festnetz-Gesprächsqualität mit 8 von 10 Punkten den besten Wert.

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Digital-Kanals abonnieren, werden Sie über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Methodik

Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Ipsos (ehemals GfK Switzerland) im Auftrag von Moneyland.ch durchgeführt. Befragt wurden insgesamt 1500 Konsumenten. Die Kunden konnten ihre Zufriedenheit zwischen 1 (überhaupt nicht zufrieden) und 10 (sehr zufrieden) bewerten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.