Ordnung in der Küche – Diese Küchengeräte solltest du aussortieren
Küchenschubladen sind oft mit unnötigen Dingen vollgestopft.

Küchenschubladen sind oft mit unnötigen Dingen vollgestopft.

Getty Images / iStockphoto
Publiziert

Platzmangel?Diese Küchengeräte solltest du aussortieren

Kochgeräte gibt es unzählige – da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Wir verraten, auf welche du verzichten kannst und welche du behalten solltest.

von
Romain Wanner

In der Küche ist es manchmal schwierig, das richtige Werkzeug für die richtige Aufgabe zu finden. Irgendwie kauft man ständig neue Utensilien, zumal verlockende Werbungen uns oft das Gefühl geben, auf ein bestimmtes Tool nicht verzichten zu können. Aber hin und wieder sind es stattdessen nutzlose Geräte, die wir schnell in einer Schublade vergessen. Wir haben eine kleine, nicht vollständige Liste aufgestellt, mit Dingen, die entweder unbedingt in die Küche gehören und mit anderen, die du weiterschenken kannst.

Aussortieren: Spargelschäler

Seine Aufgabe ist einfach: Er muss Spargel schälen. Natürlich eine wichtige Aufgabe, aber nichts, was ein guter Sparschäler nicht auch leisten könnte! Zudem sind Spargelschäler oft ungeeignet, um anderes Gemüse damit zu schälen.

Behalten: Microplane-Reibe

Diese Reiben sind nicht einfach nur Reiben. Man kann sie für so gut wie alles verwenden. Um Schokolade für ein Dessert zu zerbröseln, um Zitrusfrüchte zu schälen, um eine ganze Muskatnuss oder ein anderes Gewürz zu reiben oder um Butter im Nu zu schmelzen, wenn du wieder einmal vergessen hast, sie vor dem Backen aus dem Kühlschrank zu nehmen. Diese Profi-Reiben sind super einfach anzuwenden, lassen sich im Handumdrehen abwaschen und bleiben lange Zeit scharf.

Aussortieren: Kräuterschere

Ein gutes Messer oder eine normale Schere sind mindestens genauso gut geeignet, um Kräuter zu schneiden, wenn nicht sogar noch besser. Ausserdem kann das Messer im Gegensatz zu dieser albern aussehenden Schere die Grösse der Stücke an die gewünschte Verwendung anpassen.

Behalten: Gemüsehobel

Mit einer Mandoline kannst du Früchte und Gemüse sehr fein und immer gleich dick schneiden, ohne, dass du ein Experte oder eine Expertin im Umgang mit dem Messer sein musst. Zudem sind die Dinger einfach zu reinigen und sparen viel Zeit beim Rüsten. Pass einfach auf deine Finger auf!

Aussortieren: Bananenschneider

Mit diesem Gerät sparst du zwei Sekunden beim Bananenschneiden, dafür musst du danach 20 Sekunden beim Reinigen der Klingen draufrechnen. Nein, danke!

Für immer behalten: Küchenschere

Eine saubere, spülmaschinengeeignete Schere ist in der Küche unglaublich nützlich. Mal ehrlich: Pizza schneidet man am besten mit einer Schere, denn bei normalen Messern zieht man oft den ganzen Belag der Pizza mit. Aber eine Schere ist auch in tausend anderen Situationen nützlich: Um ein Thymianbüschel abzuschneiden, das auf dem Balkon abstirbt, um eine Packung sauber zu öffnen, statt sie aufzureissen, um die Schnur des Bratens zu durchtrennen… Sie ist unverzichtbar.

Bist du mit unserer Liste einverstanden? Welche Geräte haben wir vergessen?

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

18 Kommentare