Aktualisiert 05.04.2020 08:10

Uetendorf BE

Diese Kühe tanzen, bis sie zum Melken müssen

In Uetendorf BE bekam ein Musiker Konkurrenz von einer Herde Kühe, die freute sich nämlich so über seine Musik, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich zog.

von
mhu

Partystimmung herrschte am Samstagnachmittag in Uetendorf BE. Ein Musiker gibt in seinem Garten ein Quartier-Konzert, Nachbarn hören von ihren Wohnungen aus zu und Klatschen – und mitten auf dem Feld, direkt unter den Balkonen der Menschen, geniesst ein weiteres Publikum die Musik – die Kühe eines Bauern.

Ein Leser-Reporter hat die Szene auf Video aufgezeichnet: «Die Kühe sind sofort vom Feld an den Zaun gerannt», erzählt der 24-Jährige. Der Musiker habe sogar eine zwanzigminütige Pause einlegen müssen, mit der Begründung, dass die vierbeinigen Groupies ansonsten völlig durchdrehen würden, erzählt der Leser mit einem Lachen.

Nachdem die Tiere etwa zwanzig Minuten durch getanzt hätten, seien sie vom Bauer zum Melken in den Stall gebracht worden. Auch wenn sie den Abschlusssong des Musikers also nicht mehr mitbekommen haben, hätten sie trotzdem für Begeisterung gesorgt, erzählt der Leser. «Wir haben viele alte Leute, die hier wohnen und die haben sich über das Konzert gefreut. Alle waren am Klatschen. Es war lustig und mal etwas anderes.»

Fehler gefunden?Jetzt melden.