Publiziert

TypologieDiese sechs Typen trifft man im Schrebergarten an

Früher galten sie als spiessig, heute sind Schrebergärten wieder im Trend. Wer hält sich in den urbanen, grünen Oasen auf? Eine kleine Typologie.

von
mst
1 / 22
Gärtnern ist etwas Schönes! Es entspannt (laut Studien zumindest die einen Menschen) und produziert im besten Fall auch ...

Gärtnern ist etwas Schönes! Es entspannt (laut Studien zumindest die einen Menschen) und produziert im besten Fall auch ...

Keystone/Alessandro Della Valle
... noch Lebensmittel und schöne Blumen. Wir haben für euch eine kleine Typologie der sechs Typen, die man in Schrebergärten antrifft, zusammengestellt.

... noch Lebensmittel und schöne Blumen. Wir haben für euch eine kleine Typologie der sechs Typen, die man in Schrebergärten antrifft, zusammengestellt.

Keystone/Christian Beutler
Der HipsterWenn die Stadt in der Nähe ist, ist auch der Hipster nicht weit. Und für einmal ist er mit seiner Uniform, dem Karohemd, auch genau richtig gekleidet, ...

Der HipsterWenn die Stadt in der Nähe ist, ist auch der Hipster nicht weit. Und für einmal ist er mit seiner Uniform, dem Karohemd, auch genau richtig gekleidet, ...

Unsplash

Wer einen Schrebergarten hat, will die Natur erleben, an der frischen Luft sein und Abstand zum Alltag gewinnen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Die meisten Befragten fühlen sich nach dem Besuch in ihrem Gärtchen entspannter, wenn auch 15 Prozent die Gartenarbeit als stressig empfinden. So wundert es nicht, dass Schrebergärten begehrt sind. Was einst als spiessig galt, ist heute hip. Und so trifft man da auch auf ganz unterschiedliche Menschen. In der Bildstrecke seht ihr eine Typologie der Schrebergärtner.

Homes-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Homes-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Homes-Kanal aktivieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.