Aktualisiert

Gülcan, Paul und Co.Diese Stars fegen übers «Let's Dance»-Parkett

Die Kandidaten für die sechste Staffel der beliebten RTL-Tanzshow stehen fest. Die Mischung der teilweise in der Versenkung verschwundenen Promis ist diesmal schräger denn je.

von
cit

Im April 2013 wird auf RTL wieder getanzt, was das Zeug hält. «Let's Dance» geht in die sechste Runde. Mit dabei sind zehn neue Promis, die jede Woche einen neuen Tanz einstudieren und sich in der Show mit den anderen Kandidaten duellieren müssen. Ein bunter Kandidaten-Mix ist dabei Programm.

Neben der ehemaligen «Mini Playback Show»-Moderatorin Marijke Amado, wirbeln laut Bild.de auch die frisch getrennte «GZSZ»-Schauspielerin Sila Sahin sowie Moderatorin Gülcan Kamps über das Parkett. Mit ihnen tanzen der ewige Junggeselle und Ex-«Bachelor» Paul Janke, Ex-«Big Brother»-Kandidat Jürgen Milski, Schauspieler Manuel Cortez und Musical-Star Tetje Mierendorf. Ebenfalls mit von der Partie sind Simone Ballack, Ex-Frau von Fussballer Michael Ballack, Schauspielerin Manuela Wisbeck sowie die Exstabhochspringerin Balian Buschmann. Letztere aber tanzt nach einer Hormonbehandlung als Mann mit. Verona Poth soll eine sechsstellige Summe abgelehnt und auf eine Teilnahme verzichtet haben.

Neben den neuen Kandidaten sind auch einige bekannte Gesicher mit dabei. So führt erneut das Moderationsduo Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich durch die Show. In der Jury sitzen wie bisher Joachim Llambi und Tänzerin Motsi Mabuse. Unterstüzt werden die Kandidaten vom legendären Choreografen Jorge González. Auf die Sprüche des schrillen Modemachers Harald Glööckler muss dieses Jahr verzichtet werden.

Können Sie sich noch an Marijke Amados «Mini Playback Show» erinnern?

Quelle: Youtube

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.