Aktualisiert 22.04.2014 10:47

SVP goes TeheranDiese SVP-Männer sind in den Iran gereist

SVP-Politiker aus der ganzen Schweiz haben sich im Iran mit Abgeordneten getroffen. Sehen Sie die Bilder des Treffens.

von
dp

Mehrere Schweizer SVP-Politiker besuchen derzeit den Iran. Darunter befinden sich die Nationalräte Lukas Reimann (SG), Luzi Stamm (AG), Jean-François Rime (FR) und Yves Nidegger (GE) sowie die alt Nationalräte Dominique Baettig (JU) und Ulrich Schlüer (ZH). Letzterer soll die private Reise auch organisiert haben.

Bereits hat Nationalrat Luzi Stamm mit der angeblichen Aussage «Die Sanktionen gegen Iran waren falsch» für Wirbel gesorgt.

Gegenüber blick.ch sagte Dominique Baettig: «Unser Ziel ist es, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, die Iraner kennenzulernen und bilaterale Kenntnisse zu entwickeln.» Das sei gerade jetzt wichtig, wo mit Hassan Ruhani ein neuer Präsident an der Macht sei. Gesprächsthemen seien denn auch die Aussenpolitik und Sanktionen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.