Neue Schuh-Trends, Teil 1: Diese Top 30 machen Sie high
Aktualisiert

Neue Schuh-Trends, Teil 1Diese Top 30 machen Sie high

Sie wollen diesen Herbst fashionmässig hoch hinaus? Dann lassen Sie sich von unseren Top 30 der schönsten High Heels inspirieren.

von
Yolanda Di Mambro

Nichts lässt das Herz einer Fashionista höher schlagen als extravagante High Heels. Jimmy Choo, Manolo Blahnik und Christian Louboutin haben sich dank dieses Faibles des weiblichen Geschlechts ein milliardenschweres Imperium aufgebaut. Stylishe High Heels sind ein Eye-Catcher und verpassen jedem noch so dezenten Outfit einen Hauch Glamour und Sexyness.

Drei Stil-Ikonen der Seventies für Jimmy Choo

Für die Herbst- und Winterkollektion 2011/12 liess sich Kreativchefin Tamara Mellon von Catherine Deneuve, Charlotte Rampling und Veruschka inspirieren: drei Stil-Ikonen aus den Siebzigerjahren. Für ein Hochgefühl sorgen Peep-Toe-High-Heels in Violett und Grün mit Strassapplikationen und durchsichtigem Stoff, Pumps im Kombi-Look mit schwarzem Lack und Leo-Print, schwarze Ankle-Boots mit schön gekreuzten Bändern, Bastwedges mit goldfarbenen Nieten und Lederblüte am Knöchel.

Für die Werbekampagne wurde «Vogue»-Starfotograf Steven Meisel verpflichtet. Als Location wurde das legendäre Waldorf Astoria Hotel in New York gewählt.

Kreativchefin Tamara Mellon präsentiert die neue Herbst- und Winter-Kollektion von Jimmy Choo (Video: YouTube, Jimmy Choo)

Louis Vuittons Fetisch-Chic

Marc Jacobs, Chefdesigner von Louis Vuitton, kombiniert Luxus mit Fetisch-Elementen. Die edlen Schuhe eignen sich jedoch sowohl für den Red Carpet als auch für den Business-Alltag: Lack-Pumps in Schwarz mit filigranen weissen Mini-Schleifen auf beiden Seiten, Samt-Pumps mit Fesselriemchen und mit Swarovski-Strass verziertem Keilabsatz, Peep-Toe-Pumps mit Plateausohle und goldfarbenem Hängeschloss im Fersenbereich. Die neue Schuhkollektion zeichnet sich durch originelle Details aus.

Marc Jacobs gewährt Einblick ins Making-of der neuen Werbekampagne (Video: YouTube, Vuitton)

Guccis italienische Sexyness

Gucci zelebriert die Seventies mit sexy High Heels in kräftigen Farben. High Heels mit Strassapplikationen und gekreuzten Bändern, Peep-Toe-Ankleboots im Kombilook mit Lackleder und Velours sowie T-Strap-High-Heels mit goldenen Deko-Elementen. Chefdesignerin Frida Giannini setzt aber auch auf Retro-Eleganz mit schönen Mary-Jane-Modellen.

Highlights der Gucci-Accessoires-Kollektion 2011/12(Video: YouTube, Gucci)

Animal-Prints

Zahlreiche Designer präsentieren für die kommende Herbst- und Wintersaison Schuhe, Taschen und Accessoires aus Pythonleder. Kluge Fashionistas setzen sich mit dem Thema Artenschutz auseinander und informieren sich im Internet über den aktuellen Stand der Dinge. In unserer Diashow haben wir bewusst auf die Empfehlung von High Heels aus Python- und Reptilienleder verzichtet.

Weitere aktuelle Fashion-Videos aus Paris, Mailand und New York finden Sie hier.

Deine Meinung