01.09.2020 09:41

Diese Trends klauen wir von den Männern

Wir haben die Modetrends für die Herren unter die Lupe genommen und zeigen euch, welche Pieces wir aus der Männerabteilung stibitzen.

von
Johanna Senn
1.9.2020

Diese Modesaison ist für Männer, die auch gerne einmal herausstechen. So sah man auf den Runways für Herbst und Winter 2020/21 auch das eine oder andere exzentrische Kleidungsstück. Etwa die Faux-Fur-Mäntel, die uns in Schwarz fast ein bisschen an die Nachtwache von «Game of Thrones» erinnern.

Auch wir möchten uns vom monotonen Grau da draussen abheben und schlüpfen darum gerne in Faux-Fur-Mäntel und Chunky Boots. Und für den Apéro schmeissen wir uns in unser hübschestes Seidenhemd. Wir zeigen euch die schönsten Trends aus der Männermode:

Faux-Fur-Mäntel

Sie sind genauso cool und glamourös, wie sie aussehen: XXL-Fellmäntel. Vetements schickte die vergangene Saison ein Modell über den Runway, in dem wir am liebsten einen faulen Sonntag verbringen möchten. Auch bei Dolce & Gabbana und Louis Vuitton konnte man die grossen Fellmäntel sehen.

Bei Dolce & Gabbana wurde der Fellmantel mit einem grungigen Look kombiniert.

Bei Dolce & Gabbana wurde der Fellmantel mit einem grungigen Look kombiniert.

Gamma-Rapho via Getty Images
Vetements zeigte in Paris einen flauschigen Mantel in Blau.

Vetements zeigte in Paris einen flauschigen Mantel in Blau.

Gamma-Rapho via Getty Images
Louis Vuitton kombinierte den Flauschmantel mit einem perfekt sitzenden Anzug.

Louis Vuitton kombinierte den Flauschmantel mit einem perfekt sitzenden Anzug.

Getty Images

Die Fellmäntel halten dich kuschlig warm und sorgen dafür, dass du stilvoll durch die kühlen Tage kommst. Wir setzen natürlich nur auf Modelle aus Fake Fur. So trotzt du modebewusst der Kälte:

Faux-Fur-Mantel im 70’s-Look ca. Fr 246.- von Unrealfur. 

Faux-Fur-Mantel im 70’s-Look ca. Fr 246.- von Unrealfur.

Courtesy of Unrealfur
Fake-Mink-Coat in Dunkelblau ca. Fr 1100.- von FAZ

Fake-Mink-Coat in Dunkelblau ca. Fr 1100.- von FAZ

Courtesy of FAZ
Mintgrüner Faux-Fur-Mantel ca. Fr. 205.- von jakke.

Mintgrüner Faux-Fur-Mantel ca. Fr. 205.- von jakke.

Courtesy of jakke

Chunky Boots

So schnell vermiest uns das Herbstwetter gar nichts mehr. Mit den richtigen Stiefeln seid ihr perfekt gegen Nässe und Kälte geschützt und setzt dabei erst noch ein modisches Statement. So sah man die Chunky Boots in den Shows von Prada oder Fendi, meist mit einem grungigen Twist.

Prada zeigte in Milan eine chunky Version von Gummistiefeln.

Prada zeigte in Milan eine chunky Version von Gummistiefeln.

Gamma-Rapho via Getty Images
Fendi zeigte in Milan Chelsea-Boots mit Plateau-Absatz.

Fendi zeigte in Milan Chelsea-Boots mit Plateau-Absatz.

Gamma-Rapho via Getty Images
Einen klassischen schwarzen Boot zeigte Fendi in Milan.

Einen klassischen schwarzen Boot zeigte Fendi in Milan.

Gamma-Rapho via Getty Images

Mit diesen Schuhen stapfst du stilsicher durch nasse Gassen. Hier sind unsere Empfehlungen für chunky Boots:

Chelsea Boots aus veganem Leder ca. Fr. 48.- von Koi footwear.

Chelsea Boots aus veganem Leder ca. Fr. 48.- von Koi footwear.

Courtesy of Koi footwear
Chunky Boots aus Wildleder Fr. 59.95 von Bronx bei Metro Boutique.

Chunky Boots aus Wildleder Fr. 59.95 von Bronx bei Metro Boutique.

Courtesy of Bronx
Schwarze Plateau-Stiefel aus Kunstleder Fr. 70.- von Even & Odd bei Zalando.

Schwarze Plateau-Stiefel aus Kunstleder Fr. 70.- von Even & Odd bei Zalando.

Courtesy of Even & Odd

Seidenhemden

Im Sommer haben wir bereits die meiste Zeit in unseren liebsten Hemdshirts gelebt. Wir möchten die Pieces auch im Herbst nicht missen und klauen uns den Trend vom Männer-Runway. Für den Herbst und Winter darf das Hemd gerne langärmelig und aus fliessenden Stoffen sein. Wer es luxuriös mag, setzt natürlich auf reine Seide. Vom Schnitt her bedienen wir uns gleich bei der Männerabteilung. Das Hemd kann wie bei Dolce & Gabbana in die Hose gesteckt getragen werden oder auch nicht, wie das etwa Off-White gezeigt hat.

Off-White kombinierte das Seidenhemd mit einer Lederhose und Sneakers.

Off-White kombinierte das Seidenhemd mit einer Lederhose und Sneakers.

Getty Images
John Lawrence Sullivan zeigte das Seidenhemd mit Mesh-Shirt und – wie auch Off-White mit einer Lederhose.

John Lawrence Sullivan zeigte das Seidenhemd mit Mesh-Shirt und – wie auch Off-White mit einer Lederhose.

Gamma-Rapho via Getty Images
Seidenhemd mit Anzughose kombiniert, so wie bei Dolce & Gabbana, und schon ist man bereit fürs Office.

Seidenhemd mit Anzughose kombiniert, so wie bei Dolce & Gabbana, und schon ist man bereit fürs Office.

Gamma-Rapho via Getty Images

Mit einem Seidenshirt bist du nicht nur für das Büro bestens gewappnet, sondern auch für den Apéro danach. Je nachdem mit welchen Pieces du das Seidenhemd kombinierst, kann es casual oder edel aussehen. Das sind unsere Empfehlungen für Seidenhemden:

Seidenhemd mit Reitmotiv-Print ca. Fr. 742.- von Etro.

Seidenhemd mit Reitmotiv-Print ca. Fr. 742.- von Etro.

Courtesy of Etro
Relaxed-Fit-Hemd mit aufgesetzten Pattentaschen Fr. 59.90 von Zara.

Relaxed-Fit-Hemd mit aufgesetzten Pattentaschen Fr. 59.90 von Zara.

Courtesy of Zara
Seidenhemd mit Print Fr. 250.- von Julian Zigerli.

Seidenhemd mit Print Fr. 250.- von Julian Zigerli.

Courtesy of Luca Franzoni

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen