Aktualisiert 08.06.2019 14:03

Rettungsgasse

Diese Trucks sollen helfen, Leben zu retten

Mit zwei Lastwagen will ein Basler Verein auf die lebenswichtigen Rettungsgassen aufmerksam machen.

von
fss
1 / 10
Mit diesen Trucks will man die Menschen auf die lebenswichtigen Rettungsgassen sensibilisieren.

Mit diesen Trucks will man die Menschen auf die lebenswichtigen Rettungsgassen sensibilisieren.

Dahinter steckt der Basler Verein «Helfen helfen».

Dahinter steckt der Basler Verein «Helfen helfen».

Seit knapp zwei Jahren betreibt der Verein die schweizerische Rettungsgassenkampagne.

Seit knapp zwei Jahren betreibt der Verein die schweizerische Rettungsgassenkampagne.

Zwei Trucks mit der Aufschrift «Leben retten ... Rettungsgasse bilden!» fahren derzeit durch die Schweiz. Dahinter steckt der Basler Verein «Helfen helfen». Die Kampagne sei nötig da es in der Schweiz keine gesetzliche Vorgabe zur Bildung einer Gasse gibt. Oftmals sei eine Rettungsgasse allerdings der einzige Weg für die Einsatzkräfte, um zu den Unfallopfern zu gelangen.

Die Kosten von mehreren Tausend Franken für die neue Lackierung der Trucks übernahm das Logistikunternehmen Janina Martig Logistics. Pascal Rey, Präsident von «Helfen helfen», sagt zu 20 Minuten: «Janina Martig kontaktierte uns bereits vor einem Jahr, da ihr als Logistikunternehmerin und Lastwagenfahrerin das Thema ebenfalls sehr am Herzen liegt.»

Seit knapp zwei Jahren betreibt der Verein die schweizerische Rettungsgassenkampagne. Im Juli wird die Kampagnentätigkeit jedoch eingestellt.

Wie die beiden Trucks aussehen, sehen Sie in der Bildstrecke. Hier zeigen wir Ihnen, wie eine Rettungsgasse aussehen sollte.

Und so nicht...

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.