Aktualisiert

TypologieDiese Vermieter-Typen kennen wir alle

Das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter ist nicht immer ungetrübt: Je nach Vermieter ist der Umgang alles andere als einfach.

von
mst
1 / 12
Das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter ist nicht immer gut. Wir zeigen euch sechs Typen von Vermietern, denen ihr begegnen könntet.

Das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter ist nicht immer gut. Wir zeigen euch sechs Typen von Vermietern, denen ihr begegnen könntet.

Stephm2506
Der KontrollfreakDie Hausordnung ist sozusagen seine Bibel. Wer sich nicht daran hält, der hat sofort ein Problem. Deshalb wohnt der Kontrollfreak am liebsten im gleichen Haus wie seine Mieter. So kann er praktisch rund um die Uhr alles kontrollieren und steht dann auch sofort auf der Matte, wenn die Haustür drei Sekunden nach 18 Uhr nicht geschlossen ist.

Der KontrollfreakDie Hausordnung ist sozusagen seine Bibel. Wer sich nicht daran hält, der hat sofort ein Problem. Deshalb wohnt der Kontrollfreak am liebsten im gleichen Haus wie seine Mieter. So kann er praktisch rund um die Uhr alles kontrollieren und steht dann auch sofort auf der Matte, wenn die Haustür drei Sekunden nach 18 Uhr nicht geschlossen ist.

Tommaso79
Oder wenn der kleine Max im ersten Stock seine Gummistiefel vor der Haustür hat stehen lassen. Und er schreckt auch nicht davor zurück, bei Abwesenheit des Mieters dessen Wohnung zu betreten und «zum Rechten zu sehen».

Oder wenn der kleine Max im ersten Stock seine Gummistiefel vor der Haustür hat stehen lassen. Und er schreckt auch nicht davor zurück, bei Abwesenheit des Mieters dessen Wohnung zu betreten und «zum Rechten zu sehen».

Manch ein Vermieter ist fair und engagiert, andere wiederum unfreundlich und einzig aufs Geld aus. Für den Mieter gilt aber in jedem Fall: Man muss mit dem Vermieter auszukommen versuchen oder sich eine neue Bleibe suchen. In der Bildstrecke seht ihr eine kleine Typologie.

Und was für ein Typ ist Ihr Vermieter? Erzählen Sie es uns im Kommentarfeld.

Homes-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Homes-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Homes-Kanal aktivieren.

Deine Meinung