Chunky und Retro - Diese vier Sneaker-Trends sind diesen Frühling überall
Mit Plateau-Sneakers wie den Defenders von Balenciaga gehts diesen Frühling hoch hinaus.

Mit Plateau-Sneakers wie den Defenders von Balenciaga gehts diesen Frühling hoch hinaus.

Youtube/Gallocks
Publiziert

Chunky und RetroDiese vier Sneaker-Trends sind diesen Frühling überall

Ob nachhaltig aus umweltfreundlichen Materialien, cool mit Plateau oder sportlich mit Performance-Turnschuhen– dieser Frühling bringt Sneaker-Trends für alle.

von
Johanna Senn

Plateau Sneakers

Je höher, desto besser – so etwa lautet die Devise für Sneakers in diesem Jahr. Zumindest wenn es um die neuesten Plateau-Modelle geht. In den Shows für Frühling und Sommer wurden zum Beispiel bei Celine Sneakers mit dicken Sohlen gezeigt.

Und auch bei Influencerinnen und Influencern ist der Look beliebt, wie Bloggerin Molly Blutstein zeigt. Sie kombiniert dicke Plateau-Sneakers zum Midi-Skirt.

Nicht nur bei Frauen auch bei Männern sind chunky Sneakers ein Thema. Balenciaga brachte Anfang März die Defender raus – ein neuer Sneaker mit extradicker Sohle, der von der Fashionwelt und von Influencern gefeiert wird.

Hier findest du Plateau-Sneakers:

Auch Männer können beim Plateau-Sneaker-Trend mitmachen. Dieses Paar funktioniert prima für Business oder Alltag: Sneakers Paul 2.0, Fr. 149.– von Vagabond

Auch Männer können beim Plateau-Sneaker-Trend mitmachen. Dieses Paar funktioniert prima für Business oder Alltag: Sneakers Paul 2.0, Fr. 149.– von Vagabond

Vagabond
Ein schlichter klassischer Sneaker für Frauen, der prima zu vielen Outfits passt: Sneaker, Fr. 20.95 von Graceland bei Dosenbach

Ein schlichter klassischer Sneaker für Frauen, der prima zu vielen Outfits passt: Sneaker, Fr. 20.95 von Graceland bei Dosenbach

Dosenbach
In den LS1 Sneakers von Levi’s versteckt sich eine Ortholite-Einlegesohle, die für ein besonders bequemes Tragegefühl sorgen soll. Wie der Rest des Schuhs ist auch die Sohle aus nachhaltigen Materialien und ist für Frauen und Männer erhältlich: L1 Sneakers, Fr. 99.90 von Levi’s

In den LS1 Sneakers von Levi’s versteckt sich eine Ortholite-Einlegesohle, die für ein besonders bequemes Tragegefühl sorgen soll. Wie der Rest des Schuhs ist auch die Sohle aus nachhaltigen Materialien und ist für Frauen und Männer erhältlich: L1 Sneakers, Fr. 99.90 von Levi’s

Levi’s

Performance-Sneakers

2022 geht es nicht nur um den Look der Sneakers, wichtig ist auch das Tragegefühl. So sehen wir auf Instagram und auf Streetstyle-Bildern immer mal wieder Sneakers, die entweder für den Laufsport gedacht sind, oder von einer Performance-Wear-Marke wie Salomon oder Asics stammen.

Statt nur einem coolen Look hast du so von deinem Sneaker tatsächlich einen Vorteil. Zum Beispiel Bella Hadids Asics Gel-Quantum Levitrack Sneakers versprechen mit dem integrierten Gel-Kissen bessere Dämpfung beim Gehen.

Auch Männer sind mit Performance-Sneakers nicht nur sportlich, sondern auch modisch gut beraten. Sneaker-Blogger Lucas Blackman trägt ein paar Salomon XT4.

Hier findest du Performance-Sneakers:

Bally
Die Kollektion The Outline von Bally sorgt mit einer Hightech-Vibram-Sohle für Grip. Das Wing-Motiv am Sneaker erschien 1975 erstmals auf Bally’s Curling Stiefeln und ist nun der Signatur-Look dieser Linie. Dabei gibt es Modelle für Frauen und Männer: Sneaker Demmy, Fr 540.– von Bally

Bally

Die Kollaboration von Loewe und On verschmilzt die Vorzüge der klassischen On-Sohle mit der Handwerkskunst von Loewe. Dieses Modell ist für Frauen, es gibt den Schuh aber auch für Männer: Cloudventure, Fr. 355.– von Loewe und On auf on-running.com

Die Kollaboration von Loewe und On verschmilzt die Vorzüge der klassischen On-Sohle mit der Handwerkskunst von Loewe. Dieses Modell ist für Frauen, es gibt den Schuh aber auch für Männer: Cloudventure, Fr. 355.– von Loewe und On auf on-running.com

On Running
Diese Sneakers für Männer aus H&Ms Conscious-Choice-Linie bringen mit den chunky Laufsohlen den Performance-Look mit, passen aber auch prima in den Alltag: Chunky Sneaker, Fr. 49.95 von H&M

Diese Sneakers für Männer aus H&Ms Conscious-Choice-Linie bringen mit den chunky Laufsohlen den Performance-Look mit, passen aber auch prima in den Alltag: Chunky Sneaker, Fr. 49.95 von H&M

H&M

Retro Sneakers

Einen Blast from the Past bieten Retro-Sneakers. Modelle, die an Silhouetten aus den 70ern erinnern, tauchen zum Beispiel an den Füssen von Influencerin und Unternehmerin Camille Charrière auf.

Auch bei den Männern sind Retro-Sneakers immer wieder ein Thema. Der südafrikanische Fussballspieler Thembinkosi Lorch besitzt eine eindrucksvolle Turnschuh-Sammlung und trägt die Screener-Sneakers von Gucci. Ein Schuh, der auch von der klassischen Sneaker-Silhouette der 70er inspiriert ist.

Hier findest du Retro-inspirierte Sneakers:

Ein klassischer Schuh für Frauen aus Velourleder mit Retro-Vibes: Classic Leather SP Sneaker, Fr. 110.– von Reebok

Ein klassischer Schuh für Frauen aus Velourleder mit Retro-Vibes: Classic Leather SP Sneaker, Fr. 110.– von Reebok

Reebok
Diese Turnschuhe für Frauen passen mit den zarten Farben prima in den Frühling und erinnern an Sneaker-Silhouetten aus den 70ern: Sneaker, 24.95 von C&A

Diese Turnschuhe für Frauen passen mit den zarten Farben prima in den Frühling und erinnern an Sneaker-Silhouetten aus den 70ern: Sneaker, 24.95 von C&A

C&A
Mit einer Silhouette, die an die 70’s erinnert und aus Leder, das ausschliesslich aus Schweizer Bauernhöfen stammt. So das Versprechen des Schweizer Brands Rubirosa. Für jeden verkauften Sneaker wird vom Unternehmen zudem ein Baum gepflanzt: Joan Azure SS22, Fr. 349.– von Rubirosa

Mit einer Silhouette, die an die 70’s erinnert und aus Leder, das ausschliesslich aus Schweizer Bauernhöfen stammt. So das Versprechen des Schweizer Brands Rubirosa. Für jeden verkauften Sneaker wird vom Unternehmen zudem ein Baum gepflanzt: Joan Azure SS22, Fr. 349.– von Rubirosa

Rubirosa

Sustainable Sneakers

Viele Marken versuchen, einen Teil im Kampf gegen den Klimawandel beizutragen und bringen Sneaker-Modelle auf den Markt, die nachhaltig hergestellt wurden. Ob aus veganem Leder oder sonstigen biologisch abbaubaren Materialien – nachhaltige Sneakers gibt es 2022 viele. Auch Influencer tragen sie gerne. Zum Beispiel der deutsche Influencer Linh Tran, der sich für das Modell V-10 der brasilianischen Marke Veja entschieden hat.

Auch Unternehmerin Izzy Gotobed zeigt sich in nachhaltigen Sneakers. Dieses Paar ist von Stella McCartneys Kollaboration mit Adidas.

Hier findest du nachhaltige Sneakers:

Den Schuh George gibt es für Frauen und Männer. Er ist komplett vegan und besteht zu 95% aus biobasierten und recycelten Materialien wie Non-Food-Mais: Sneaker George in Stracciatella, Fr. 260.– bei GNL

Den Schuh George gibt es für Frauen und Männer. Er ist komplett vegan und besteht zu 95% aus biobasierten und recycelten Materialien wie Non-Food-Mais: Sneaker George in Stracciatella, Fr. 260.– bei GNL

GNL
Die Sky & Urban Woolers Turnschuhe sind unisex und bestehen zu 100 Prozent aus portugiesischer Wolle, die temperaturregulierend ist und für ein angenehmes Tragegefühl sorgt: Sky Wooler in Navy Brown, auch in anderen Farben erhältlich, Fr 129.– von Baabuk

Die Sky & Urban Woolers Turnschuhe sind unisex und bestehen zu 100 Prozent aus portugiesischer Wolle, die temperaturregulierend ist und für ein angenehmes Tragegefühl sorgt: Sky Wooler in Navy Brown, auch in anderen Farben erhältlich, Fr 129.– von Baabuk

Baabuk
Das spanische Unternehmen Rice nutzt für die Herstellung seiner veganen Unisex-Schuhe Mais- und Apfelleder, Biobaumwolle und Reis. Die Struktur der Reiskörner siehst du sogar aussen an der Sohle: Sneaker Open 21, ca. Fr. 144.– von Rice

Das spanische Unternehmen Rice nutzt für die Herstellung seiner veganen Unisex-Schuhe Mais- und Apfelleder, Biobaumwolle und Reis. Die Struktur der Reiskörner siehst du sogar aussen an der Sohle: Sneaker Open 21, ca. Fr. 144.– von Rice

Rice

Welcher Sneaker-Trend gefällt dir am besten?

Deine Meinung

27 Kommentare