Filmtrailer-Premiere: Diese Wikinger kommen aus der Schweiz
Aktualisiert

Filmtrailer-PremiereDiese Wikinger kommen aus der Schweiz

Der erste Teaser zur Schweizer Grossproduktion «Northmen - A Viking Saga» ist da – und sieht vielversprechend aus.

von
Catharina Steiner

Der Teaser-Trailer zu «Northmen».

Die Schweiz wagt das Abenteuer Action-Blockbuster. Am 9. Oktober startet «Northmen – A Viking Saga» in den heimischen Kinos. Noch ist der Film in der Postproduktion, doch schon jetzt konnten die Macher das Spektakel, das vollständig vom Zürcher Filmverleih Ascot Elite finanziert wurde, in mehr als 20 Länder verkaufen.

«Das ist wohl Schweizer Rekord», sagt Ralph Dietrich, CEO von Ascot Elite. Und das, obwohl der Film ohne einen Rappen Fördergeld auskommen musste.

600 CGI-Spezialeffekte im Film

Das tut der Qualität aber keinen Abbruch. Der Teaser-Trailer beweist: Die Produktion kann im internationalen Vergleich trotz des vergleichsweise kleinen Budgets von 10 Millionen Franken mithalten. «Wir haben 600 CGI-Spezialeffekte im Film, mehr als in Ridley Scotts ‹Robin Hood›», sagt Dietrich stolz.

Regie führt der Urner Claudio Fäh (39), der seit Jahren in Hollywood dreht. Neben internationalen Stars wie Ryan Kwanten («True Blood») und Tom Hopper («Merlin») ist auch der Schweizer Anatole Taubman dabei. «Als ich das Drehbuch gelesen habe, hat es mir den Nuggi rausgehauen», sagt der Schauspieler, der im Film einen Wikinger mordenden Söldner spielt.

Deine Meinung