Aktualisiert 11.10.2017 04:28

Im VideoDiese zwei Gegentore besiegeln die Barrage

Die Schweizer schaffen die direkte WM-Qualifikation 2018 nicht. Die beiden Treffer der Portugiesen mitten ins Nati-Herz im Video.

von
dmo

Keine Punkte: Die Schweiz verliert gegen Portugal. Video: Tamedia/SRF

Die Schweizer Nationalmannschaft zeigte vor allem in der ersten Halbzeit grossen Respekt vor dem Europameister. Portugal bestimmte über weite Strecken das Geschehen. Beinahe wäre die Mannschaft von Vladimir Petkovic mit einem 0:0 in die Pause gekommen. Aber eben nur beinahe.

Ausgerechnet, als die Schweizer die Partie im Griff hatten, trat Eliseu in der 41. Minute eine an sich harmlose Flanke von links in den Strafraum. Fabian Schär verpasste, und als Goalie Yann Sommer im Fünfer zum Ball ging, prallten João Mario und der Schweizer Abwehrchef Johan Djourou in den Schweizer Keeper (Video oben).

Irgendwie kullerte der Ball zum 1:0 über die Linie. Unglücklich. In der 57. Minute erhöhte André Silva auf 2:0 für das Heimteam. Bernardo Silva passte flach auf den zweiten Pfosten zu Silva. Dieser verstolperte die Hereingabe, hatte aber immer noch genügend Zeit, um den Ball seelenruhig im Netz unterzubringen.

Das 2:0 für Portugal

(Video: SRF)

Das 2:0 für Portugal (Video: SRF)

(dmo/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.