Aktualisiert 03.11.2014 19:45

Gossau SGDieselöl aus Tank ausgelaufen

Auf der Industriestrasse in Gossau ist ein Lastwagen mit einem Sattelschlepper zusammengestossen. Die Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl binden.

von
dst
Beim Unfall auf der Industriestrasse entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Beim Unfall auf der Industriestrasse entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Industriestrasse in Gossau. Ein 29-jähriger LKW-Fahrer hatte beim Abbiegen einen Sattelschlepper übersehen und prallte mit diesem zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde der Lastwagen einige Meter weitergerissen. Der Sattelschlepper prallte auf der rechten Seite gegen die Leitplanke.

Die beiden Fahrer wurden beim Unfall nicht verletzt. Beim Zusammenstoss wurde aber der Tank des Sattelschleppers beschädigt. In der Folge lief ein Teil des darin enthaltenen Dieselöls in einen Schacht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Feuerwehr pumpte den beschädigten Dieseltank leer und streute Ölbinder. Die angrenzenden Schächte und Bäche wurden kontrolliert, wiesen aber keine «belastenden Veränderungen» auf, wie es weiter hiess.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.