Vitamin C - Dieser Beauty-Wirkstoff gehört in jede Routine
Vitamin C ist einer der bekanntesten Wirkstoffe mit Anti-Aging-Funktion.

Vitamin C ist einer der bekanntesten Wirkstoffe mit Anti-Aging-Funktion.

Getty Images/Refinery29 RF
Publiziert

Vitamin CDieser Allrounder-Wirkstoff gehört in jede Beauty-Routine

In der Ernährung ist die gesunde Wirkung von Vitamin C bekannt. In Beauty-Produkten wird es als stärkstes Antioxidans gehypt.

von
Janine Heini

Es gibt immer wieder neue, vielversprechende Inhalts- und Wirkstoffe in der Kosmetikindustrie. Wir haben euch etwa bereits das Anti-Aging-Wunder Retinol, den Power-Wirkstoff Niancinamid sowie Squalan für seidige Haut vorgestellt.

Jetzt gehts weiter mit Vitamin C. Denn wer bei dem Vitamin ausschliesslich an einen Immun-Booster denkt, dem ist wohl seine unglaubliche Wirkung in der Kosmetik noch nicht bekannt. Wir verraten, was du darüber wissen musst.

Was ist Vitamin C eigentlich?

Reines Vitamin C ist genau genommen Ascorbinsäure. Sie gilt als einer der stärksten antioxidativen Stoffe und wirkt somit gegen freie Radikale. Es gibt verschiedene Formen von Vitamin C. L-Ascorbinsäure kommt als aktivste Form vor allem in Seren vor. Konzentrationen von zehn bis 20 Prozent sind dabei am effektivsten. Mehr vom Wirkstoff wäre zu heftig für unsere Haut.

Wie wirkt Vitamin C auf die Haut?

Nebst Retinol ist Vitamin C der wohl bekannteste Beauty-Wirkstoff mit Anti-Aging-Funktion. Vitamin C entfernt abgestorbene Zellen, was die Regeneration beschleunigt, die Produktion von Kollagen anregt und dadurch die Haut strafft. Zudem schützt es vor schädlichen Umwelteinflüssen, reduziert UV-bedingte Hautschäden und wirkt entzündungshemmend. Es verhindert ausserdem eine Überpigmentierung und kann sogar Pickelmale und Altersflecken aufhellen.

Wie sollte ich Vitamin C anwenden?

Dermatologinnen und Dermatologen sind sich einig, dass man Vitamin C am besten als Serum verwendet, da dieses effektiver als Cremes oder Toner ist.

Nach der Reinigung unter einer Feuchtigkeitscreme aufgetragen, ist das Serum eine optimale Ergänzung zur Tagespflege. Je nach Konzentration und Empfindlichkeit der Haut sollte es jedoch nicht unbedingt täglich angewendet werden, da die Säure schnell reizend wirken kann.

Wer soll Vitamin C verwenden?

Vitamin C ist einer der wenigen Wirkstoffe, von denen alle Hauttypen profitieren: Von Anti-Aging für reife Haut über die Bekämpfung von Rosazea und Akne bis hin zur Aufhellung von dunklen Flecken und Verfärbungen bei pigmentierter Haut – Das Power-Vitamin ist für uns alle da.

Anti-Aging zum Tropfen: Vitamin-C-Serum von La Roche-Posay, Fr. 43.50 bei zur Rose

Anti-Aging zum Tropfen: Vitamin-C-Serum von La Roche-Posay, Fr. 43.50 bei zur Rose

zurrose-shop.ch
Wach um die Augen: Augencreme mit Vitamin C von Revolution, Fr. 23.95 bei Manor

Wach um die Augen: Augencreme mit Vitamin C von Revolution, Fr. 23.95 bei Manor

manor.ch
Zwölf Prozent Vitamin C für den kleinen Geldbeutel: Serum von The Ordinary, Fr. 16.90 bei Douglas

Zwölf Prozent Vitamin C für den kleinen Geldbeutel: Serum von The Ordinary, Fr. 16.90 bei Douglas

douglas.ch

Ist Vitamin C bereits ein Bestandteil deiner Beauty-Routine? Erzähl uns in den Kommentaren von deinen Erfahrungen!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

8 Kommentare