Extrem multimedial: Dieser Baum spricht
Aktualisiert

Extrem multimedialDieser Baum spricht

Das ist kein Witz: In Belgien twittert ein 100-jähriger Baum – und hinter seinen Posts steht kein Mensch. Na ja, nicht direkt.

von
kle

«Talking Tree» ist in Belgien ein Star. Der alte Baum hat im Internet viele Fans. Regelmässig lässt er seine Follower und Freunde auf Twitter und Facebook wissen, wenn die vorbeifahrende Autos die Luft verpesten. Manchmal freut er sich auch über das schöne Wetter oder über einen zwitschernden Vogel.

Das Projekt, lanciert vom Magazin «eos», ist bahnbrechend: Hinter den Einträgen des «Talking Tree» steht kein Mensch – zumindest ist es nicht ein Mensch, der seine Posts schreibt: Der Baum «schreibt» sie selber.

Der «sprechende Baum» wurde mit allerlei Sensoren wie Mikrofonen, Luftdruckmesser und Kameras ausgestattet. Die daraus gesammelten Daten werden an einen Computer via WiFi übertragen und in menschliche Sprache übersetzt.

Deine Meinung