Reverse Cat Eye – so schminkst du den Beauty-Trend selbst
Cat Eye, aber andersrum: Kajal kommt jeder wieder am unteren Wimpernkranz zum Einsatz

Cat Eye, aber andersrum: Kajal kommt jeder wieder am unteren Wimpernkranz zum Einsatz

Instagram/agusguerreiro_
Publiziert

Dick aufgetragenDieser Beauty-Trend verdreht gerade allen den Kopf

In den Nullerjahren ging nichts ohne jede Menge dunkler Farbe unter den Augen und in der Wasserlinie. Hol schon mal deinen Kajalstift, denn der Trend ist zurück.

von
Malin Mueller

Als Kim Kardashian 2016 mit dickem, schwarzem Kajal unter den Augen am Cannes Film Festival auflief, setzte sie mit ihrem Make-up ein Statement. Ein zukunftsweisendes, wie sich herausstellen sollte.

Denn der Look, den wir schon aus den Nullerjahren kennen, tauchte in diesem Jahr auch bei Dior auf dem Catwalk auf und wurde etwa zeitgleich zum Tiktok-Trend. Der Under-Eye-Liner ist wieder auf dem Vormarsch. Oder, wie man den Trend 2021 nennt: Das Reverse Cat Eye.

Katzenaugen, aber anders herum

Der neue Name ergibt durchaus Sinn, denn prinzipiell ist der Schmink-Trend genau das: ein umgedrehtes Cat Eye. Statt auf den oberen, konzentriert sich die Linie der Stunde auf den unteren Wimpernkranz und wird anschliessend im inneren sowie äusseren Augenwinkel verlängert. Du verstehst nur Bahnhof? Tiktok zeigt, wie es geht:

Das brauchst du für das Reverse Cat Eye:

  • Dunkles Kajal

  • Lidschatten (optional)

  • Einen schmalen Lidschattenpinsel

  • Mascara

So gehts:

  • Mit dunklem Kajal zeichnet du deinen unteren Wimpernkranz entlang und malst die Wasserlinie aus

  • Ein schmaler Lidschattenpinsel hilft dabei, die Linie zu verblenden

  • Erweitere die Linie mit dem Pinsel (ohne zusätzliches Produkt aufzunehmen) nach aussen, so dass wie beim typischen Cat Eye ein Wing nach oben entsteht

  • Die Linie auch in Richtung inneren Augenwinkel ein kleines Stück erweitern

  • Mit Lidschatten kannst du den Look intensivieren und etwas mehr smokey erscheinen lassen.

  • Die Alternative: Kopiere den Look von Dior und zeichne den Liner mit einer Kontrastfarbe nach, die für einen Hingucker sorgt.

  • Mit Mascara am oberen und unteren Wimpernkranz wird der Look vervollständigt

Shoppe, was du benötigst:

Der Kajalstift kommt bereits mit Schwämmchen für das perfekte Verblenden: Automic Eyeliner von Kiko Milano, Fr. 8.– bei Zalando

Der Kajalstift kommt bereits mit Schwämmchen für das perfekte Verblenden: Automic Eyeliner von Kiko Milano, Fr. 8.– bei Zalando

Zalando
Präzision in Pinselform: Eyeliner-Pinsel von Zoeva, Fr. 9.90 bei Douglas

Präzision in Pinselform: Eyeliner-Pinsel von Zoeva, Fr. 9.90 bei Douglas

Douglas
Gibt schon bei sanftem Druck viel Farbe ab und hält sogar beim Sprung ins Wasser. Soft Eyeliner von Artdeco, Fr, 13.– bei Coop Vitality

Gibt schon bei sanftem Druck viel Farbe ab und hält sogar beim Sprung ins Wasser. Soft Eyeliner von Artdeco, Fr, 13.– bei Coop Vitality

Coop Vitality

Die 2000er-Vibes lassen sich beim Finish kaum abstreiten. Durch die nach aussen verlängerte Linie sieht der Look allerdings weniger nach Hard-Rock-Band und etwas mehr nach High-Fashion aus.

Was ist dein liebster Look, um deine Augen in Szene zu setzen? Teile es in den Kommentaren mit uns!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

6 Kommentare