Teuerster Wein der Welt - Dieser Space-Adged-Bordeaux aus dem Weltall sprengt alle Rekorde
Eine dieser Flaschen Space-Aged-Bordeaux war im Weltall. Und ist fast eine Million Franken wert. 

Eine dieser Flaschen Space-Aged-Bordeaux war im Weltall. Und ist fast eine Million Franken wert.

Christie’s
Publiziert

teuerster Wein der WeltDieser Bordeaux aus dem Weltall sprengt alle Rekorde

Bei veredeltem Fleisch spricht man von Dry Aged. Dieser Space-Aged-Bordeaux kreiste um die Erde. Und könnte nun zum teuersten Wein der Welt werden.

von
Lucien Esseiva

Diese Weine haben sicher viel gesehen und erlebt. Erst seit Januar 2021 haben die 2000er Château Pétrus wieder festen Boden unter dem Flaschenboden. Vorher lagerten sie 14 Monate im Weltall in der Internationalen Raumstation ISS und kreisten um die Erde.

Auf den ersten Blick wirkt die Flasche wie ein normaler Château Pétrus. Erst beim näheren Hinsehen zeigt sich …

Auf den ersten Blick wirkt die Flasche wie ein normaler Château Pétrus. Erst beim näheren Hinsehen zeigt sich …

Christie’s
… das Siegel, welches auf die Reise ins All hindeutet. 

… das Siegel, welches auf die Reise ins All hindeutet.

Christie’s
Und auch der speziell angefertigte Koffer für zwei Weine spielt mit planetarischen Symbolen. 

Und auch der speziell angefertigte Koffer für zwei Weine spielt mit planetarischen Symbolen.

Christie’s

Insgesamt zwölf Flaschen wurden ins All geschickt, gelagert, wissenschaftlich begleitet und untersucht. Nun versteigert das Auktionshaus Christie’s eine einzige Flasche des Weltraum-Bordeaux – der Schätzpreis liegt bei ungefähr 910’000 Franken. Wird dieser Preis erreicht, ist der Space-Aged-Pétrus der teuerste je verkaufte Wein der Welt.

Wein hat Farbe und Geschmack verändert

Am 1. März 2021 wurden die Weltraum-Weine in die Universität Bordeaux gebracht und von zwölf Weinexpertinnen, Weinexperten und Forschenden verkostet. Ihr Urteil: «Der Wein hat die Reise ins All, die Lagerung in der Schwerelosigkeit und den Rückflug gut überstanden.» Ausserdem wurde eine auffällige Veränderung bei Geruch, Geschmack und Farbe festgestellt. «Der Wein im All ist ein bisschen gealtert, ist floraler geworden und die Tannine haben sich abgeschwächt», findet Jane Anson, Weinexpertin von «The Decanter».

Die Versteigerung des galaktischen Château Pétrus ist nicht öffentlich. Um mitzusteigern, muss man sich erst anmelden und wohl auch beweisen, dass man das Geld überhaupt aufbringen kann. Immerhin kommt der Betrag einer nachhaltigen Sache zugute. Er wird in weitere Weltraum-Projekte investiert, die sich mit Klimaforschung und der Zukunft der Landwirtschaft auseinandersetzen. Zu diesem Zweck haben die Forschenden übrigens auch kleine Rebstöcke mitgenommen und in der Raumstation wachsen lassen. Ergebnis: Sie haben überlebt. Überraschend für die Forschenden: Trotz weniger Licht und Wasser wuchsen sie im All viel schneller als auf der Erde.

Als Goodie kommt ein Zapfenzieher aus Meteorit obendrauf

910’000 Franken für eine einzige Flasche Wein ist ein stolzer Preis. Zum Vergleich: die bisher teuerste Flasche – ein Screaming Eagle Cabernet Sauvignon 1992 – ging für 459’000 Franken über den Tisch (hier findest du die Top Zehn der teuersten Weine der Welt). Damit sich die Investition so richtig lohnt, legt Christie’s einen speziell für diesen Wein angefertigten Koffer im Space-Design vom Maison d’Arts Les Ateliers Victor, eine Weinkaraffe und einen Zapfenzieher aus Meteorit-Gestein obendrauf.

Für 910’000 Franken gibt es einen kunstvoll designten Space-Koffer, …

Für 910’000 Franken gibt es einen kunstvoll designten Space-Koffer, …

Christie’s
… zwei Flaschen Château Pétrus, …

… zwei Flaschen Château Pétrus, …

Christie’s
… eine Karaffe und …

… eine Karaffe und …

Christie’s

Ausserdem spendiert das Auktionshaus zum Weltraum-Bordeaux eine zweite Flasche terrestrischen Château Pétrus, der kaum vom ultrateuren Wein aus dem All zu unterscheiden ist. Da sollte man beim spontanen Öffnen der Flasche besser aufpassen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

24 Kommentare