Aktualisiert 28.07.2014 20:17

Autsch!

Dieser Fan liegt den Läuferinnen zu Füssen

Ein Junge will mit zwei Marathonläuferinnen schritthalten, genau dann, wenn gerade die TV-Kamera vorbeifährt. Da passiert das Missgeschick: Er fällt hin.

von
hua

Derzeit finden in Glasgow gerade die Commonwealth-Spiele statt. Auf der Insel ist das eine grosse Sache, fast jeder Wettkampf wird im Fernsehen live übertragen. Das wissen natürlich auch die Fans. Denn nur so ist es zu erklären, was einem kleinen Jungen widerfuhr. Der Marathon-Fan schaute sich das Rennen der Frauen an. Als die kenianischen Läuferinnen Flomena Cheyech Daniel und Caroline Kilel sich dem Knaben näherten und gleichzeitig von der TV-Kamera aufgenommen wurde, sah der Fan die Chance, berühmt zu werden.

Er wollte gleich schnell, wenn nicht sogar schneller laufen als die beiden Athletinnen - und das live im Fernsehen. Das gelang ihm für kurze Zeit gut, doch dann strauchelte er und fiel vor Millionen vor Zuschauern vornüber auf den Asphalt. Ob ihn der Fall selber oder das Missgeschick mehr schmerzten, ist nicht überliefert. Aber berühmt wurde der kleine Marathon-Fan allemal. Er hätte wohl darauf verzichten können ...

Fehler gefunden?Jetzt melden.