Tierische Abneigung: Dieser Hund liebt Ronaldo und hasst Messi
Aktualisiert

Tierische AbneigungDieser Hund liebt Ronaldo und hasst Messi

Die Rivalität zwischen Real Madrid und Barcelona nimmt zuweilen absurde Formen an. Nun ist ein tierischer Fan aufgetaucht, der Barça-Spielernamen verabscheut.

von
kai

Real oder Barça? Es ist die immerwährende Frage unter Fans des spanischen Fussballs. Wer sich für einen der beiden ewigen Rivalen entscheidet, mag den anderen konsequenterweise nicht. Dass Spieler der gegnerischen Mannschaft übel verunglimpft werden oder Überläufern wie einst Luís Figo auch mal Schweineköpfe entgegenfliegen, gehört zur Geschichte des Clásico, dem Duell der beiden Vereine auf dem Rasen.

Neu ist, dass selbst Tiere in der Real-Barça-Frage Partei ergreifen. Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das einen Hund mit klaren Präferenzen zeigt. Als sein Herrchen «Cristiano Ronaldo» sagt, bleibt er seelenruhig. Anders, als er «Messi» hört: Sofort beginnt er zu knurren. Genauso reagiert er beim Namen «Busquets», während er «Sergio Ramos» wohlgesinnt scheint. Die Frage nach dem Lieblingsklub seines Herrchens erübrigt sich damit wohl.

Deine Meinung